Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

Großer Empfang

Die Zeit der großen FM-Tuner ist ja eigentlich vorbei. Dennoch bringt NAD mit dem M 4 noch einmal eine richtige Empfangs-Trutzburg..

NAD Master M 4

© Archiv

NAD Master M 4

Die Zeit der großen FM-Tuner ist ja eigentlich vorbei. Dennoch bringt NAD mit dem M 4 noch einmal eine richtige Empfangs-Trutzburg: fast 10 Kilo schwer und mit einem robusten und schlau bedämpften Gehäuse, in dem sich modernste Technik tummelt. So ist der ZF-Teil recht aufwendig aus drei Keramik-Filtern aufgebaut, was selbst in Großstädten mit überfüllten Frequenzbändern extreme Trennschärfe und geringste Verzerrungen bringen soll. Da der M 4 aus dem Angelsächsischen kommt, ist selbstredend eine DAB-Platine an Bord. Und weil er aus NADs großer Master-Serie stammt, ist auch die klangliche Performance höchst ambitioniert. Der Preis des M 4 wird bei 2200 Euro liegen. www.nad.de

Mehr zum Thema

Medion Lifetab E10702
Android-Tablet

Ab 5. Dezember steht bei Aldi Nord das Medion Lifetab E10702. Das Tablet mit Android 9 kostet 179 Euro. Wir verraten, ob sich das Geld lohnt!
Drei Männer mit Handys
Günstige Handyverträge

Die United-Internet-Tochter Drillisch bietet mehrere LTE-Tarife zum Aktionspreis ab 4,99 Euro (1 GB) an – inkl. Telefonie- und SMS-Flat sowie mit…
Motorola One Hyper
Specs, Preis, Release

Motorola hat mit dem One Hyper ein Smartphone mit hochauflösenden Kameras und Schnellladung vorgestellt. Alle Infos zu Specs, Preis und Release.
Deutsche Telekom Logo
Deutsche Telekom: Bilanz 2019

Zum Jahresende hat die Deutsche Telekom Bilanz gezogen. Neben Plänen für den weiteren Netzausbau gab es auch Kritik an politischen Rahmenbedingungen.
Qualcomm Snapdragon 865
Smartphone-Prozessor

Qualcomm hat seinen neuen Top-Prozessor Snapdragon 865 mit 5G-Modem vorgestellt, der 2020 viele Smartphone-Flaggschiffe antreiben wird.