Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

Hifidelio unter Kontrolle

Nach der Zwangspause meldet sich die Hifidelio-Reihe mit einem neuen Server und einem Multimedia-Controller zurück.

image.jpg

© Archiv

High End: Mit der Hifidelio New Control präsentierte Hifidelio-Erfinder Jörg Hermstedt ein neues Produkt aus der Musikserver-Familie. Die multimediale Fernbedienung steuert jeden Hifidelio per Funk und Touchscreen. Mit dem ca. 11 cm grossen Display können alle Funktionen des Hifidelio abgerufen werden. Ein Lithium-Ionen-Akku sorgt für die nötige Energie. Per Video-Out läßt sich die Anzeige der Fernbedienung auch im Gross-Format auf einem Fernseher wiedergeben.

Zusätzlich erhält die Hifidelio Zuwachs durch einen neuen Musik-Server mit einer 500-GB-Platte. Wie auch die 80-GB und 160-GB-Versionen kann der Hifidelio Musik in fast allen erdenklichen Formaten abspielen.

Die Hifidelio New Control soll ab Juni erhältlich sein für rund 300 Euro, den Hifidelio Pro-500 ist bereits auf dem Markt und kostet rund 1700 Euro.

Mehr zum Thema

eve-smart-heizen
Bundespreis Ecodesign

Das mit Apple Homekit kompatible System Eve Thermo hat die Jury überzeugt – sie lobt das Einsparpotenzial und die Benutzerfreundlichkeit.
o2-logo-weiss
Neue Tarife plus doppeltes Datenvolumen

In den neuen Telefónica-Tarifen O2 Free ist das Datenvolumen immer unbegrenzt, das maximale Surftempo aber abhängig vom Monatspreis.
WhatsApp Dark Mode
Neues Feature

Ein lang erwartetes WhatsApp-Feature rückt näher: In der aktuellen Beta-Version der Android-App ist endlich der Dunkelmodus verfügbar.
Deutsche Telekom Logo
MagentaMobil Prepaid

Die Deutsche Telekom startet im Februar neue Prepaid-Tarife. Verfügbar sind 5G-Optionen und unbegrenztes Datenvolumen.