HIGH END 2008: InAkustik läßt Wände sprechen

InAkustik läßt auf der High End im wahrsten Sinne die Wände wackeln.

News
image.jpg
© Archiv

High End 2008: Bei InAkustik gibt es tönende Wände. Die Alternative zu Standlautsprechern heißt AmbienTone, Flachmembranlautsprecher, die direkt in die Wand integriert werden. Die überstreichbaren Boxen sind komplett verputzbar und können an herkömmliche HiFi-Anlagen angeschlossen werden, sowohl im Wohnzimmer als auch Mono-Lösung in Küche oder Bad. Möglich sind Stereo, Mono- und auch Surround-Lösungen

Am Stand von InAkustik sind die tönenden Wände noch bis Sonntag erlebbar.

25.4.2008 von Redaktion connect

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Die Serie Galaxy S23 auf einen Blick

Angebote für Handys, Tablets und mehr

Aktuelle Angebote: Galaxy S23 Ultra, Tado, Soundcore und…

Wir sammeln Angebote für Handys, Tablets und mehr: In unserer Deal-Übersicht finden Sie regelmäßig die besten Schnäppchen von Amazon bis Saturn.

Samsung Galaxy S23+, S23 Ultra und S23.

Neue Flaggschiff-Smartphones

Samsung stellt Galaxy S23, S23+ und S23 Ultra vor

Samsung hat seine neuen Topmodelle der Galaxy-S23-Serie vorgestellt. Erstmals erscheinen die Smartphones auch in Europa mit Snapdragon-Prozessor.

hififorum.de

Baiersdorf bei Nürnberg

Kino zu Hause: Start der Heimkinomesse

Von heute, ab 2. Februar, bis zum 4. Februar dreht sich alles um Heimkino – zumindest in Baiersdorf bei Nürnberg.

Samsung Galaxy S23, Galaxy S23+ und Galaxy S23 Ultra

Flaggschiff-Smartphones

Prognose: Wie entwickeln sich die Preise der…

Kurz nach der offiziellen Vorstellung des Galaxy S23(+) sowie dem S23 Ultra wagt sich das Vergleichsportal idealo an eine erste Prognose: Wie…

Samsung-Galaxy-buds-2

In-Ear-Kopfhörer

Galaxy Buds 2: Neues Update verbessert Akkuleistung

Für Samsungs In-Ear-Kopfhörer Galaxy Buds 2 gibt es ein neues Firmware-Update: Mit diesem soll das Aufladen der Kopfhörer stabiler funktionieren.