HTC-Smartphones

HTC Butterfly und Desire SV: Ab Mai

HTC hat den Markstart für das 5-Zoll-Modell Butterfly und das Dual-SIM-Phone Desire SV angekündigt. Beide gibt es ab Mai exklusiv bei Media Markt und Saturn.

© HTC

HTC Butterfly

Mit zwei weiteren Android-Smartphones erweitert HTC jetzt sein Angebot in Deutschland. Im Mai kommen erstmals das Topmodell Butterfly mit Quad-Core-Prozessor und Full-HD-Display sowie das HTC Desire SV, das mit einem 4,3 Zoll-Display, einem einfachen Dual-Core-Proszessor und zwei SIM-Karten-Steckplätze ausgestattet ist.

HTC Butterfly: 5-Zoll-Androide mit Top-Features

Das bereits im November 2012 erstmals vorgestellte HTC Butterfly (Bild oben) bietet Top-Features fast auf dem Niveau des aktuellen Spitzenmodell HTC One. Sein 5 Zoll großes LCD3-Display ist mit 1920 x 1080 Pixel knackscharf und mit dem 1,5 Ghz getaktete Quad-Core-Prozessor Snapdragon S4 Pro auch recht flott unterwegs. Hinzu kommen 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB interner Speicher.

Als Betriebssystem kommt Android 4.1 (Jelly Bean) mit HTC Sense 4+ zum Einsatz, ein Update auf HTC Sense 5 ist in Vorbereitung. Das staub- und spritzwassergeschützte HTC Buttefly hat auf der Front eine 2,1 Megapixel-Kamera und auf der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera. Beide Kameras können Videos im Full-HD-Format aufnehmen.Im Gegensatz zu der US-Version des Butterfly verzichtet die deutsche Variante auf den Zugang zu den schnellen LTE-Netzen. Bislang noch keine Angaben gibt es zum geplanten Verkaufspreis bei den Exklusiv-Anbietern Media Markt und Saturn.

Aktualisierung 28.05.2013: Entgegen der ersten Ankündigung von HTC bietet das Butterfly keinen erweiterbaren Speicher.

HTC Butterfly: Technische Daten

  • Display: 5 Zoll, Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Prozessor: 1,5 GHz Quadcore, Qualcomm Snapdragon S4pro
  • Speicher: 2 GB RAM, Intern: 16 GB
  • Betriebssystem: Android 4.1, HTC Sense 4+
  • Online: HSPA und WLAN 802.11 a/ac/g/n (Dualband)
  • Kameras: 8-Megapixel (Rückseite), 2,1-Megapixel (Front)
  • Besonderheiten: NFC, Staub-/Wassergeschützt, MicroSIM
  • Akku: 2020 mAh
  • Größe: 141 x 71 x 9 mm
  • Gewicht: 138 Gramm
  • Marktstart in Deutschland: Mai 2013, exklusiv bei Media Markt und Saturn
  • Preis: noch nicht bekannt 

HTC Desire SV: Mittelklasse-Modell mit Dual-SIM-Technik

Das Desire SV ist ein Mittelkasse-Androidmodell mit 4,3-Zoll-Bildschirm (Auflösung: 480 x 800 Pixel), einem 1,0 Ghz schnellen Dual-Core-Prozessor, mageren 768 MB RAM sowie 4 GB Speicher, die per Speicherkarte erweiterbar sind.

Beim Desire SV kommt noch die alte Android-Version Android 4.0.4 zum Einsatz. Beats Audio ist ebenso vorhanden wie eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Zu den Besonderheiten des 131 Gramm schweren Smartphones gehören die beiden SIM-Kartenslots, mit deren Hilfe es gleichzeitig für berufliche und private Einsätze nutzbar ist.

HTC Desire SV: Technische Daten

  • Display: 4,3 Zoll, Auflösung: 480 x 800 Pixel
  • Prozessor: 1 GHz Dual-Core, Qualcomm S4play, Adreno GPU
  • Speicher: 768 MB RAM, Intern: 4 GB, per Speicherkarte erweiterbar
  • Betriebssystem: Android 4.0.4, HTC Sense 4.1
  • Online: HSPA (Empfang: max. 7,2 Mbit/s) und WLAN 802.11 a/g/n (Singleband)
  • Kameras: 8-Megapixel (Rückseite), k.A. (Front)
  • Besonderheiten: Beats Audio, Dual-SIM
  • Akku: 1620 mAh
  • Größe: 130 x 68 x 11 mm
  • Gewicht: 131 Gramm
  • Marktstart in Deutschland: Mai 2013
  • Preis:  noch nicht bekannt

Ab Mai exklusiv bei Media Markt und Saturn

Das HTC Desire SV und das HTC Butterfly sind ab Mai 2013 exklusiv in allen Media-Markt- und Saturn-Filialen in Deutschland in den Farben "Black" (HTC Desire SV) und "Glossy Brown" erhältlich.

Mehr zum Thema

Hersteller-Überblick

Android 5 gibt es seit 3. November. Die ersten Lollipop-Updates sind in Deutschland verfügbar. Ein Überblick über den Update-Release-Status der…
5,5-Zoll-Display

Das HTC E9 ist ein top ausgestattetes Smartphone mit Plastikgehäuse. In China wurden fast alle Daten geleakt.
Dual-SIM

HTC hat zwei Dual-SIM Smartphones vorgestellt: das Desire 526G Dual SIM und das Desire 626G Dual SIM. Sie kosten 159 bzw. 279 Euro.
Snapdragon 615 und 16-MP-Cam

Das One M8s bietet einen Octa-Core-Prozessor, eine 13-Megapixel-Kamera und einen stärkeren Akku. Letztlich ist es eine überarbeitete Version des One…
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…