Führungswechsel

HTC - Cher Wang ist neue Chefin

HTC hat die ehemalige Verwaltungsratsvorsitzende und Mitgründerin Cher Wang zur neuen CEO ernannt. Peter Chou (Bild) konzentriert sich auf die Produktentwicklung.

News
VG Wort Pixel
Peter Chou
Peter Chou
© HTC

Cher Wang ist neue Chefin von HTC, die bisherige Verwaltungsratsvorsitzende löst damit Peter Chou ab, der sich um die Produktentwicklung bei HTC kümmern wird. Grund dürften die schwachen Verkäufe der letzten Jahre sein. Wang und Chou haben zusammen mit H.T. Cho das Unternehmen 1997 gegründet. Chou hatte den Wandel von HTC vom Auftragsfertiger zum Markenunternehmen gestaltet, nun übernimmt Cher Wang das Ruder, die laut HTC in den vergangenen zwei Jahren zunehmend an Führungsentscheidungen verschiedener Unternehmensbereiche beteiligt war. Peter Chou hätte sich verstärkt der Produktentwicklung gewidmet und ist ab sofort Leiter des HTC Future Development Lab. Der Führungswechsel sei nur eine Formalisierung dieser Aufgabenverteilung.

"Wir haben den Markt für Smartphones als Pioniere geprägt und verfolgen jetzt denselben innovativen Ansatz, um das Potenzial einer neuen Generation vernetzter Produkte und Services auszuschöpfen", so Cher Wang. "Die überwältigend positiven Reaktionen auf unser Virtual-Reality-Produkt HTC Vive Anfang dieses Monats bestätigen, wie wichtig diese neuen, vernetzten Technologien für die Zukunft unseres Unternehmens sind."

HTC bringt Ende März das neue Flaggschiff HTC One M9 (Test) auf den Markt und hat Anfang März auf dem MWC den Fitness-Tracker HTC Grip und die Virtual-Reality-Brille HTC Vive vorgestellt.

Die Galerie zeigt Teile der Smartphone-Historie von HTC:

Bildergalerie

HTC Smartphone mit Windows Phone 8

Alle Testberichte für HTC-Handys

Getestete Smartphones von HTC

Mehr als 40 Smartphones des taiwanesischen Herstellers HTC hat connect.de bisher für Sie getestet. Wir haben alle Modelle noch einmal gesammelt.

20.3.2015 von Markus Eckstein

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Telefonica Zentrale

Telefonica-E-Plus-Deal

Telefonica plant Shop-Schließungen

Die Übernahme von E-Plus durch Telefonica wirft ihre Schatten voraus. Rund 600 Shops des neuen Telefonriesen sollen geschlossen werden.

Smartphone, Diebstahl

Apple, Google, Microsoft und Co.

Einigung auf Anti-Diebstahl-Tool für Smartphones

Apple, Google, HTC, Huawei, Motorola, Microsoft, Nokia und Samsung haben sich zusammengeschlossen und eine "Freiwillige Selbstverpflichtung gegen…

Chniesche Hersteller überholen die Etablierten

Smartphone-Markt

Chinesische Hersteller setzen Samsung zu

Chinesische Hersteller überholen am heimischen Markt die Global Player. Dies fand das Marktforschungsinstitut IDC heraus. Über die letzten Jahre…

Interview mit Markus Haas

O2-E-Plus-Fusion

Interview mit Markus Haas: "Größen- und…

Ein Interview mit Markus Haas, Vorstand Strategie und General Counsel Telefonica Deutschland Holding AG zum Kauf von E-Plus.

Hannes Ametsreiter

Vodafone

Vodafone holt Ametsreiter als Deutschland-Chef

Hannes Ametsreiter wird neuer Chef von Vodafone Deutschland. Er ersetzt Jens Schulte-Bockum, der im Mai überraschend zurücktrat.