Ice Cream Sandwich

HTC: Kein Android 4.0 für das Desire HD

Das angekündigte Android-Update auf Ice Cream Sandwich kommt für das ehemalige HTC-Topmodell Desire HD nun doch nicht. HTC hat diesen Update-Rückzieher jetzt auch begründet.

image.jpg

© HTC

HTC Desire HD

Vor einigen Tagen hatte HTC mitgeteilt, dass das bereits angekündigte Android 4.0-Update für sein ehemaliges Topmodell HTC Desire HD doch nicht kommen soll. Nach Protesten vieler Nutzer liefert der taiwanesische Smartphone-Hersteller jetzt auch eine Begründung hinterher: Die Systempartition des ehemaligen HTC-Flaggschiffs sei zu klein, um alle Funktionen des neuen Betriebssystems aufzuspielen. Bei Änderung der Partition müssten alle Benutzerdaten überschrieben werden, wodurch sie verloren gehen würden. Eine Möglichkeit die Kunden-Daten zu sichern soll es nicht geben. Zudem räumte der Hersteller auch Performance-Probleme des Geräts mit der neuen Version der Benutzeroberfläche Sense ein. Hier finden Sie Informationen über die wichtigsten Neuerungen bei Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) Hier finden Sie einen Connect-Testbericht des HTC Desire HD

Mehr zum Thema

Das Gingerbread-Update kommt
Android-Smartphones

HTC hat heute begonnen, das Betriebssystem im Desire HD auf die neue Androidversion 2.3 (Gingerbread) zu aktualisieren.
Windows 8 Präsentation San Francisco 2012
Windows-Smartphones

Microsoft hat Windows Phone 8 gestartet. Nokia, HTC und Samsung bringen zum fünf Windows-Smartphones.
Android 4.1 Jelly Bean
Android-Updates

Das Jelly-Bean-Update für das HTC One X und das Archos Tablet Gen10 XS ist da. Ungewiss bleibt, wann das Jelly-Bean-Update fürs Samsung Galaxy S2…
Google,Android 4.4,KitKat,Logo
Android Kitkat Update

Google verteilt seit heute Android 4.4.2 (Kitkat) an das Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10. Gestern hatte Google noch die Vorgängerversion…
Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…