Kitkat-Update

Android 4.4 - KitKat fürs HTC One naht

Die KitKat getaufte Android-Version 4.4 wird gerade in Nord- und Osteuropa auf das HTC One verteilt. Das Update bringt unter anderem neue Bluetooth-Profile und den Cloud Print Service. Doch mit der neuen Version verzichtet man auf den Adobe Flash Player.

© Google

KitKat kommt aufs HTC One.

Das KitKat-Update Android 4.4 kommt jetzt auch für das HTC One und bringt neue Bluetooth-Profile und den Cloud Print Service, entfernt jedoch die Unterstützung des Adobe Flashplayers für das Handy.

Damit ist HTC einer der letzten Hersteller, die bei ihren Smartphones auf eine Flash-Implementierung verzichten. Offiziell hat Adobe die Programmierung bereits mit Erscheinen von Android 4.0 eingestellt, doch das Unternehmen aus Taiwan hat bislang eine Flash-Unterstützung aus eigener Produktion angeboten. Das gehört nun der Vergangenheit an.

HTC One im Test

Die Aktualisierung fand bislang nur in Osteuropa statt. Vereinzelt gibt es auch Berichte über ein erfolgreiches Updaten von skandinavischen Handys. Deutsche Geräte konnten sich das neue Betriebssystem noch nicht auf das Smartphone laden. Ausnahme hierbei sind Entwicklergeräte, die Andorid 4.4 bereits vorab erhalten haben.

Die Verteilung selbst kann mehrere Wochen dauern. Um zu wissen, ob Sie bereits Kitkat für Ihr HTC One downloaden und installieren können, gehen Sie einfach auf Ihren Gerät in die Einstellungen, wählen "Info" und tippen auf "Software-Updates". Dort wird Ihnen angezeigt, ob Sie mit dem Download anfangen können.

Mehr zum Thema

Testbericht

86,0%
Äußerlich setzt das One M8 Maßstäbe. Doch kann es im Test auch durch innere Werte überzeugen und die Übermacht von Apple…
Preisvergleich

Der Preis des HTC One ist seit dem Marktstart um 100 Euro gefallen. Das erste HTC One ist damit ein interessantes Schnäppchen.
Lollipop mit TouchWiz

Samsung arbeitet am Lollipop-Update für das Galaxy S4 und Galaxy S5. Ein Video vergleicht die noch nicht finalen Lollipop-Updates mit TouchWiz.
Smartphones 2015

Vermutlich packt Samsung das Galaxy S6 auf dem MWC 2015 im Februar aus, der Release könnte im März erfolgen. Ein guter Zeitpunkt also, um noch ein…
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…