Android 4.4

HTC One M8 bekommt weiteres Kitkat-Update

HTC startet jetzt ein Firmware-Update für sein aktuelles Topmodell One (M8). Das Update bietet Android 4.4.3, viele Detailverbesserungen sowie einige Sicherheitspatches.

© HTC

HTC One (M8): Update auf Android 4.4.3 gestartet

HTC hat für das One M8 ein Update auf Android 4.4.3 gestartet. Die 613 Megabyte starke Firmware wird von HTC direkt aufs Smartphone geschickt. Sie enthält neben Android 4.4.3 (Kitkat) auch einige Sicherheitspatches sowie eine größere Anzahl an Detailverbesserungen für diverse Funktionen.

Davon profitieren die Wi-Fi-Funktion, Bluetooth und die Netzstabilität des HTC One M8 (Test). Verbesserungen bringt das Update auch für die Kamera, den BoomSound, den Sync-Manager, den Stromsparmodus und bei den Schnell-Einstellungen des One.

HTC verteilt das Firmware-Update in Europa in Wellen. So kann es etwas dauern, bis alle Besitzer eines HTC One M8 die neue Firmware auf ihr Phone erhalten. Bislang lieferte HTC das One (M8) mit Android 4.4.2 aus.

Mehr zum Thema

Hersteller-Überblick

Android 5 gibt es seit 3. November. Die ersten Lollipop-Updates sind in Deutschland verfügbar. Ein Überblick über den Update-Release-Status der…
Amazon Cyber Monday

Amazon bietet heute in seiner täglichen Cyber Monday-Aktion auch das LG G3, das HTC One (M8) und das Nokia Lumia 630 an. Die interessantesten…
Amazon Cyber Monday

Amazon bietet heute in seiner Cyber-Monday-Blitzaktion das HTC One (M8), LG G3, das Sony Xperia Tablet Z2, das Nokia Lumia 630 und das Alcatel…
Android 5

HTC hat jetzt das Android 5 Update für das One (M8) in Deutschland und in Europa gestartet. Es wird bereits in Deutschland ausgeliefert.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…