Android-Smartphone

HTC One SV: LTE für die Mittelklasse

Der Verkauf des HTC One SV startet in Deutschland. Das Smartphone mit 4,3-Zoll-Display, 1,2 GHz-Dualcore-Prozessor und 5 Megapixel-Kamera wird in einer Versionen mit LTE und einer Version ohne LTE angeboten.

© HTC

HTC One SV, LTE Smartphone

Das One SV von HTC kommt jetzt in Deutschland in den Handel. Das 122 Gramm leichte Smartphone ist mit typischen Mittelklasse-Features ausgestattet. Dazu gehört ein 4,3 Zoll großes Display mit 480 x 800 Pixel Auflösung, ein 1,2-GHz-Doppelkern-Prozessor (Snapdragon S 4) mit 1 Gigabyte RAM sowie eine 5-Megapixel-Kamera. Der interne 8-GB-Speicher ist per MicroSD-Speicherkarte erweiterbar.

Im Test: HTC One S

Das Smartphone besitzt ein Gehäuse aus Polycarbonat, es ist 9,2 Millimeter dick und wird in den Farben Weiß und Blau ausgeliefert. Das One SV gibt es in zwei Varianten - die sich nur in der Mobilfunkeinheit unterscheiden. Eine Variante des One SV geht mit GSM/UMTS/HSPA und LTE (ausgelegt für alle drei in Deutschland verfügbaren LTE-Frequenzen) online. Die zweite Variante des One SV verzichtet auf die LTE-Funkeinheit.

Android 4.0.4 ist installiert

Als Betriebssystem ist in beiden Versionen Android 4.0.4 (Ice Cream Sandwich) installiert.  Ein Update auf Android 4.1 (Jelly Bean) soll folgen. Beide Modellvarianten besitzen einen 1.800 mAh großen Akku, sie unterscheiden sich aber im Preis. So hat HTC die Preisempfehlung für die  LTE-fähige Version auf 429 Euro festgelegt, das HTC One SV ohne LTE soll für 399 Euro verkauft werden.

Zwei Versionen im Handel

Wer ein HTC One SV mit LTE sucht, sollte unbedingt auf die konkreten Angaben des Gerätes achten. So bieten Vodafone und O2 die LTE-Varianten an, in Shops und Online-Handel sind aber beide Versionen erhältlich.

HTC One SV - Die wichtigsten Fakten

  • Prozessor:  1,2 GHz Dualcore Qualcomm Snapdragon S4
  • Display: 4,3 Zoll, Auflösung: 480 x 800 Pixel
  • Speicher: 1 Gigabyte RAM, 8 Gigabyte interner Speicher  (erweiterbar per Speicherkarte)
  • Betriebssystem: Android 4.0 mit HTC Sense 4
  • Online-Zugang: LTE/HSPA/UMTS/GSM (oder ohne LTE) sowie WLAN 802.11 a/b/g/n
  • Kamera: 5 Megapixel (Videos mit 1080p)
  • Klangsteuerung: Beats Audio
  • Format: 128 x 67 x 9 mm
  • Gewicht: 122 Gramm
  • Preis: One SV mit LTE 429 Euro, One SV mit UMTS/HSPA: 399 Euro
  • Marktstart: Januar 2013

Bildergalerie

Galerie
Android-Smartphone

HTC startet im Januar 2013 das HTC One SV. Das kompakte Smartphone bietet ein 4,3 Zoll Display, einen Dualcore-Prozessor sowie Android 4.0. Die…

Mehr zum Thema

LTE-Smartphone

Das LTE-Smartphone Optimus G bietet einen Quadcore-Prozessor, Android 4.1 und ein 4,7-Zoll-Display. Der Marktstart in Deutschland ist weiter offen.
MWC 2013

Das LG Optimus F5 und das Optimus F7 sind LTE-Smartphones aus dem mittleren Preissegment mit Dual-Core-Prozessor, großem Akku und Android 4.1.2 (Jelly…
Smartphones der Woche

Die letzten Tage standen ganz im Zeichen des kommenden Mobile World Congress 2013: Alle Neuigkeiten rund ums Thema Smartphones im Wochenrückblick.
MWC 2013

Das Huawei Ascend P2 bringt im Sommer für rund 450 Euro LTE und Quad-Core-Prozessorleistung in die obere Mittelklasse.
Synchronisations-Tool für HTC-Smartphones

Wir zeigen, wie der Sync Manager funktioniert, was er kann und wie Sie, egal ob mit PC oder Mac, damit Ihre Daten auf Handy und Rechner synchron…