Smartphones

HTC stellt Android-Topmodell Rezound vor

HTC hat in den USA sein neues Topmodell Rezound vorgestellt. Es verfügt über beeindruckende Daten: Ein 4,3 Zoll-Display mit 1280 x 800 Pixel Auflösung, einen 1,5 Gigahertz-Dual-Core mit 1 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie ein Headset und Soundtuning von Beats Electronics.

© Verizon Wireless

Das neue HTC Topmodell: HTC Rezound

Viel fürs Auge und fürs Ohr verspricht das neue Rezound von HTC. Sein 4,3 Zoll großer Touchscreen bietet mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln optimale Voraussetzungen für scharfe Bilder und gute Lesbarkeit von Webseiten. Angetrieben wird das neue HTC-Modell von einem 1,5 Gigahertz schnellen Dual-Core-Prozessor von Qualcomm. Unterstützt wird er von 1 Gigabyte RAM sowie 16 Gigabyte internem Speicher. Ein Steckplatz für  MicroSD-Karten ist auch vorhanden.

Das Smartphone nutzt LTE-und UMTS-Netze, geht aber auch via WLAN (Standards:  802.11a/b/g/n) online. Es ist DLNA-tauglich, hat einen GPS-Empfänger, einen HDMI-Anschluss und Bluetooth 3.0. HTC ergänzt das Rezound mit einem Headset vom Soundspezialisten Beats Electronics, der, ähnlich wie beim Sensation XL, satte Beats verspricht. Das Rezound hat eine 8-Megapixel-Autofokus-Kamera mit zwei LED-Lichtern. Auf der Frontseite ist zusätzlich eine 2 Megapixel-Kamera für Videotelefonate eingebaut.

Das neue HTC-Modell wird beim Marktstart Mitte November in den USA zunächst mit dem Betriebssystem Android 2.3 (Gingerbread) ausgeliefert. Ein Update auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) soll Anfang 2012 bereit stehen. Ergänzt wird das Betriebssystem mit der aktuellen Version der HTC-Oberfläche Sense.

Das Rezound wurde zunächst nur für die USA angekündigt. Ab Mitte November ist es exklusiv beim Mobilfunknetzbetreiber Verizon Wireless zu bekommen.

Bislang gibt es von HTC noch keine Aussage, ob und wann der neue HTC Highend-Androide nach Deutschland kommen wird.

Mehr zum Thema

HTC Smartphone

HTC plant ein Update seines früheren Flaggschiffs One M8. Das One M8i ist weitgehend identisch, nutzt jedoch den Octa-Core-Prozessor Snapdragon 615.
HTC Phablet

HTC plant eine Phablet-Version des One, Codename One E9. Es soll ein 5,5 Zoll-QHD-Display und eine Octa-Core-CPU besitzen. Eine 20-Megapixel-Kamera…
HTC Flaggschiff

Das HTC One M9 ist bei Benchmark-Tests durch hohe Temperaturen negativ aufgefallen. Hat das One M9 mit dem Snapdragon 810 ein Problem?
Dual-SIM

HTC hat zwei Dual-SIM Smartphones vorgestellt: das Desire 526G Dual SIM und das Desire 626G Dual SIM. Sie kosten 159 bzw. 279 Euro.
HTC Phablet

Der Start des HTC One E9+ steht offenbar bevor. Erste Fotos und Daten sind auf einer HTC-Webseite aufgetaucht.