Bilder, Specs und Preise

HTC U12+: Produktseite zum neuen Flaggschiff geleakt

Kurz vor dem offiziellen Release seines neuen Flaggschiffs hat HTC selbst Details und Bilder zum HTC U12+ auf einer Produktseite geleakt.

HTC U12+

© HTC

HTC hat das HTC U12+ bereits vor der offiziellen Vorstellung in der Farbe Ceramic Black in seinem Online-Shop gelistet.

HTC wird vermutlich am Mittwoch ein neues Smartphone enthüllen. Doch schon jetzt sind Details dazu an die Öffentlichkeit geraten – durch den Smartphone-Hersteller selbst. Auf der Webseite von HTC war kurzzeitig eine Produktseite zum HTC U12+ zu sehen, wie der Leaker Roland Quandt entdeckt hatte. HTC bemerkte den Fehler zwar schnell und nahm die Seite wieder offline, doch die Informationen und Bilder wurden zuvor bereits kopiert und weiter verbreitet.

Der Leak bestätigt laut The Verge viele der Specs, über die bereits im Vorfeld spekuliert wurde. Das HTC U12+ hat demnach ein 6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1440 x 2880 Pixeln. Es handelt sich dabei um ein LD-Display. Als Prozessor kommt ein Snapdragon 845 zum Einsatz, der Akku umfasst 3.500 mAh. Das Smartphone soll Boomsound-Speaker und einen Slot für Micro-SD-Karten haben. Außerdem ist es nach IP68 vor Wasser und Staub geschützt.

Neben den aus früheren Leaks weitgehend schon bekannten Specs enthielt die Webseite auch Hinweise auf den Preis des HTC U12+. Demnach soll das Smartphone in einer Version mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher in China für 5.888 Yuan angeboten werden. Dies entspricht etwa 780 Euro. Damit würde sich HTC mit seinem neuen Flaggschiff preislich in der Nähe der Topmodelle von Samsung, Huawei und Co. positionieren.

Lesetipp: HTC U12+ offiziell vorgestellt

Während die ursprünglich veröffentlichte Seite mittlerweile wieder offline ist, ist das HTC U12+ nun auch im europäischen Online-Shop von HTC zu sehen. Es ist dort mit 64 GB Speicher und Dual SIM für 699 britische Pfund (rund 800 Euro) gelistet. Als Specs sind ein 6-Zoll-Bildschirm und ein 3.420-mAh-Akku angegeben. Das HTC U12+ lässt sich noch nicht vorbestellen, es wird mit "Out Of Stock" angegeben.

Auf dem Bild im Online-Store (siehe Bild oben) ist das Smartphone in der Farbe Ceramic Black zu sehen. Es fällt auf, dass HTC auf den „Notch“, also die Einkerbung im Display verzichtet, die aktuell bei vielen Smartphones zu sehen ist. Auf der Rückseite erkennbar sind eine Dual-Kamera und ein Fingerabdrucksensor.

Tweet von Roland Quandt

Mehr zum Thema

Nokia 8 Kupfer
Nokia-8-Gerüchte

Das Nokia 8 könnte zum Release deutlich günstiger werden als Top-Smartphones von Samsung, LG und HTC. Außerdem gibt es wohl eine neue Farbvariante.
HTC U Play
Black Week Schnäppchen

Bei Saturn gibt es nur heute im Tagesangebot das HTC U play zum Preis von 159 Euro. Das Angebot gilt nur online und nur solange der Vorrat reicht.
HTC U11 Life und HTC U11 +
HTC-U12-Gerüchte

Kennen wir jetzt schon die technischen Daten des HTC U12? Prozessor, Kamera und Speicher des U11-Nachfolgers wurden auf Twitter geleakt.
HTC U12 plus leak
Flaggschiff-Smartphone

Der Release des HTC U12+ wird noch für April erwartet - dementsprechend kocht die Gerüchteküche. Ein Leak soll nun die technischen Daten verraten.
HTC U12+
Smartphone

HTC hat sein neues Flaggschiff HTC U12+ vorgestellt. Das 6-Zoll-Smartphone kommt mit zwei Dual-Kameras und setzt auf Gestensteuerung.
Alle Testberichte
Anker Soundcore NC A3021
Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling
Der Over-Ear-Kopfhörer von Anker Soundcore Space NC, gibt Musik 20 Stunden lang über Bluetooth wieder. Der Praxistest fühlt dem A3021 auf den Zahn.
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.