Huawei P8 Lite (2017) kaufen

Huawei P8 Lite (2017) für 159 Euro bei Amazon

Bei Amazon gibt es das Huawei P8 Lite (2017) in Schwarz und Gold im Tagesangebot für 159 Euro. Ist dieser Preis ein Schnäppchen?

Huawei P8 lite 2017

© Huawei

Huawei P8 lite 2017

Das Huawei P8 Lite (2017) wird am 16. Februar im Tagesangebot bei Amazon für 159 Euro verkauft. Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht für die Modelle in Schwarz und Gold mit Verkauf und Versand durch Amazon. Handelt es sich dabei um ein Schnäppchen?

Als das Huawei P8 Lite (2017) vor gut einem Jahr auf den Markt kam, wurde es mit einer UVP von 239 Euro angeboten. Der Preisvergleich mit anderen Online-Händlern zeigt, dass Amazon beim goldenen und schwarzen Modell mit 159 Euro im Moment den günstigsten Preis anbietet, auch wenn der Preis des nächstteureren Anbieters inklusive Versand nur knapp zwei Euro darüber liegt. Lediglich das Huawei P8 Lite (2017) in Weiß, das nicht Teil des Tagesangebots ist, gibt es im Amazon Marketplace derzeit bereits ab 155,88 Euro, als etwas günstiger.

Angebot ansehen: Huawei P8 Lite (2017) für 159 Euro bei Amazon

Im connect-Test des Huawei P8 Lite (2017)​ sorgte vor allem das Display für Begeisterung. Die 5,2 Zoll große Anzeige löst mit 1080 x 1920 Pixeln auf, liefert scharfe Bilder und eine enorm hohe Helligkeit. Die Performance ist dank dem Prozessor Kirin 655 in Verbindung mit üppigen 3 GB Arbeitsspeicher auf Top-Niveau für die Preisklasse. Die 12-Megapixel-Kamera liefert ordentliche Fotos bei guten Lichtverhältnissen.

Enttäuscht hat im Test dagegen der Nutzerspeicher. Von 16 GB internem Speicher sind nur 7,2 GB frei verfügbar, die aber immerhin erweiterbar sind. Auch bei den Empfangsmessungen hat das Huawei P8 Lite (2017) im GSM-Betrieb Punkte liegenlassen, so dass es am Ende nur zur Note „befriedigend“ reicht.

Besser im Test abgeschnitten hatte das Honor 6X mit der Note „gut“, das derzeit im Online-Shop von MediaMarkt und Saturn ebenfalls für 159 Euro angeboten​ wird. Es ist mit 5,5 Zoll etwas größer und nutzt den gleichen Prozessor wie das Huawei P8 Lite (2017) mit ebenfalls 3 GB RAM. Es bietet mit 32 GB einen größeren internen Speicher und kann eine bessere Ausdauer und bessere Empfangswerte vorweisen. Eine Besonderheit ist die Dual-Kamera, wobei deren Bildqualität nicht ganz überzeugen konnte. Beide Modelle nutzen als Betriebssystem Android 7 mit der Benutzeroberfläche EMUI von Huawei.

Mehr zum Thema

Huawei Ascend Mate 7
Amazon-Angebot im Schnäppchen-Check

Amazon verkauft am 4. Mai 2016 das Huawei Ascend Mate 7 als Angebot des Tages für 311 Euro. Ist das Smartphone mit dem 6-Zoll-Display ein Schnäppchen?
Huawei P8 lite 2017
Schnäppchen-Check

Amazon bietet das Huawei P8 Lite (2017) in den Farben Schwarz und Weiß im Tagesangebot für 159 Euro an. Ist dieser Preis ein Schnäppchen?
Galaxy S7 Silber
Schnäppchen-Check

Amazon verkauft das Samsung Galaxy S7 am 21. März zum Preis von 349 Euro. Lohnt sich das Angebot? Das erfahren Sie in unserem Schnäppchen-Check.
Galaxy S8 Plus in Schwarz, Silber und Violett
Schnäppchen-Check

Amazon bietet derzeit das Galaxy S8 sowie drei verschiedene Modelle der Huawei-Tochter Honor zu günstigen Preisen. Handelt es sich um Schnäppchen?
Motorola Moto G5s und G5s Plus
Amazon Oster-Angebote

Bei Amazon gibt es Motorola-Phones vom Moto E4 bis zum Moto G5s und G5s Plus ab 89 Euro. Außerdem im Angebot: DECT-Telefone von Gigaset.
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.