Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

IFA 2008: Logitech Squeezebox

Der neue Netzwerk-Player bringt Verstärker und Boxen gleich mit.

© Archiv

Weltpremiere: Auf der IFA 2008 präsentiert Logitech die neue Squeezebox Boom.  Der Netzwerk-Player transportiert Musik in jedes Zimmer im Haus - ohne Stereoanlage und Verkabelung.

Die Squeezebox-Boom enthält sowohl Digital-Verstärker als auch Boxen. Es erkennt automatisch das vorhandene Netzwerk und kann darüber auf die persönliche Musiksammlung auf dem Rechner, auf Internetradio-Stationen und auf Abo-Dienste wie mp3-Tunes oder Last.FM zugreifen. Das "SqueezeNetwork", Logitechs kostenloser Online-Service, bietet dem Anwender nach der Registrierung Zugriff auf tausende Radiosender. Für die drahtlose Verbindung nutzt er zwei interne Antennen. 

Mit weiteren Squeezebox Boom-Playern oder auch anderen Mitgliedern der Logitech-Familie kann das Netzwerk erweitert werden. Die Logitech Squeezebox Boom ist ab September um 280 Euro erhältlich.

Mehr zum Thema

Aktuelle Top-Deals

Wir sammeln Angebote für Handys, Tablets und mehr: In unserer Deal-Übersicht finden Sie regelmäßig die besten Schnäppchen von Amazon bis Saturn.
Einsteiger-Smartphones

Samsung startet mit zwei günstigen Einsteiger-Smartphones ins Jahr 2021. Galaxy A12 und Galaxy A02s sind für weniger als 200 Euro erhältlich.
Einstiegs- und Mittelklasse

Xiaomi hat mit Redmi Note 9T und Redmi 9T zwei Smartphones im Einsteiger- und Mittelklassebereich vorgestellt. Zum Start gibt's ein Sonderangebot.
Mittelklasse-Smartphone

Im Schatten der Galaxy-S21-Reihe hat Samsung noch ein weiteres Smartphone vorgestellt: Das Galaxy A32 bietet 5G für weniger als 300 Euro.