Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

IFA 2008: Logitech Squeezebox

Der neue Netzwerk-Player bringt Verstärker und Boxen gleich mit.

image.jpg

© Archiv

Weltpremiere: Auf der IFA 2008 präsentiert Logitech die neue Squeezebox Boom.  Der Netzwerk-Player transportiert Musik in jedes Zimmer im Haus - ohne Stereoanlage und Verkabelung.

Die Squeezebox-Boom enthält sowohl Digital-Verstärker als auch Boxen. Es erkennt automatisch das vorhandene Netzwerk und kann darüber auf die persönliche Musiksammlung auf dem Rechner, auf Internetradio-Stationen und auf Abo-Dienste wie mp3-Tunes oder Last.FM zugreifen. Das "SqueezeNetwork", Logitechs kostenloser Online-Service, bietet dem Anwender nach der Registrierung Zugriff auf tausende Radiosender. Für die drahtlose Verbindung nutzt er zwei interne Antennen. 

Mit weiteren Squeezebox Boom-Playern oder auch anderen Mitgliedern der Logitech-Familie kann das Netzwerk erweitert werden. Die Logitech Squeezebox Boom ist ab September um 280 Euro erhältlich.

Mehr zum Thema

Adventskalender 2019: Jetzt vorab registrieren, im Advent gewinnen!
Täglich tolle Preise im Gewinnspiel

Auch in diesem Jahr verbirgt sich hinter jedem Türchen ein toller Preis. Wer sich schon jetzt registriert, kann am 1. Dezember gleich mitmachen!
Amazon Music Unlimited Angebot 4 Monate 99 Cent
Musik-Streamingdienst wieder günstiger

Ein Angebot ermöglicht das 4-monatige Abonnement von Amazon Music Unlimited für 0,99 Euro. Diese Teilnahmebedingungen müssen Interessierte erfüllen.
mediamarkt saturn samsung mehrwertsteuer aktion
Auf alle Smartphones, Tablets, Wearables und mehr

Saturn und Media Markt bieten Käufern von Samsung-Galaxy-Produkten aktuell einen Rabatt von knapp 16 %. Was Sie dazu wissen sollten.
Motorola Razr 2019 neu release preis
Kult-Klapphandy neu aufgelegt

Eine Legende kehrt zurück: Motorola bringt sein kultiges Klapphandy Razr 2019 neu auf den Markt. Alle Infos zu Release, Preis und technischen Daten.
apple-tvplus
Neuer Streaming-Dienst

Wer den neuen Streaming-Dienst Apple TV+ nutzen möchte, kann dies auch mit Amazon-Fire-TV-Produkten tun.