IFA 2008: Nochmal Neues von Harman / Kardon

Zur IFA 2008 präsentiert Harma/Kardon eine neue Stereo-Kombi, bestehend aus dem 2.2-Vollverstärker HK 990 und dem CD-Player HD 990.

News
image.jpg
© Archiv

Zur IFA 2008 präsentiert Harma/Kardon eine neue Stereo-Kombi, bestehend aus dem 2.2-Vollverstärker HK 990 und dem CD-Player HD 990.

HK 990:Der 2.2-Kanal-Stereo-Vollverstärker ermöglicht eine Systemkonstellationen mit bis zu zwei Subwoofern für kompromisslose Stereowiedergabe - auch in sehr großen Räumen. Die hochstromfähigen Endstufen im HK 990 liefern bis zu 100A an die Lautsprecher und leisten an 8 Ohm 150 Watt pro Kanal. Dazu gibt es einen Digital/Analog-Wandler im Verstärker, der mit dem "Real-Time Linear Smoothing"-System der vierten Generation (RLS IV), und zwei verbauten AD1955 Stereo-DACs (ein Wandler pro Kanal) aufwartet. Der "High-Resolution Synchronization (HRS) - Link" verbindet über das im Lieferumfang enthaltene Synchronisationskabel den Harman Kardon CD Player HD 990 direkt mit dem Taktgeber des HK 990, für eine jitterfreie Signalübertragung und -wandlung.

Sechs analoge Stereo-Eingänge, vier digitale Eingänge (zweimal optisch und zweimal koaxial), zwei Phono-Eingänge zum Anschluss von Plattenspielern mit MM oder MC Tonabnehmersystemen, zwei symmetrische XLR-Anschlüsse sowie ein USB-Eingang stehen allein auf der Eingangsseite bereit. Zwei analoge und ein koaxialer digitaler Ausgang, zwei Ausgängen für aktive Subwoofer, Vorverstärkereingänge sowie ein A/B-Lautsprecher-Umschalter runden das Angebot ab.

HD 990:  Eine asynchrone Abtastratenwandler (24Bit/384kHz) und je einen D/A Wandler von Analog Devices (AD1955) pro Kanal zeichnen den CD-Player aus.  Zwei symmetrische XLR-Ausgänge mit doppelt aufgebauter Klasse A Endstufe (eine separate Endstufe pro Kanal) sowie je ein optischer und koaxialer Ein- und Ausgang runden das Paket dieses High-End-CD-Players ab.

Der Vollverstärker HK 990 ist ab Oktober 2008 zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von rund 1700 Euro erhältlich. Der CD-Player HD 990 steht bereits ab August beim Händler und liegt bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 600 Euro.

Weitere Informationen unter www.harmankardon.com

30.7.2008 von Redaktion connect

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Oneplus 10 Pro Volcanic Black and Emerald Forest

Preis, technische Daten, Marktstart

Oneplus 10 Pro offiziell vorgestellt

Das neue Oneplus 10 Pro unterstützt nun Laden bis 80 Watt und bekommt von Hasselblad ein Kameraupdate. Bis zum Verkauf müssen wir hierzulande noch…

Apple iOS 15

Bugfixes und mehr

iOS und iPadOS: Neue Version 15.2.1 behebt diverse Fehler

Mit dem Software-Update auf Version 15.2.1 werden in Apples Betriebssystemen iOS und iPadOS mehrere Fehler beseitigt, die zu Problemen bei iPhones und…

Garmin Fenix 7 und Epix

Ausstattung, Preise, Marktstart

Garmin Fenix 7 und Epix mit Touchscreen und OLED vorgestellt

Garmin hat mit der Fenix-7-Reihe und der Epix Gen 2 neue Outdoor-Smartwatches vorgestellt. Das erste Mal sind Touchscreens und OLEDs verbaut.

Vodafone digitale SIM-Karte

Erste Tests erfolgreich

iSIM: Vodafone zeigt Smartphones mit integrierter SIM-Karte

Mobilfunkanbieter Vodafone hat die Entwicklung der iSIM angekündigt, bei der die SIM-Karte direkt in den Prozessor von Geräten integriert wird.

Samsung Exynos 2200

Mit AMD-Grafik

Exynos 2200: Samsung präsentiert SoC für Galaxy S22

Kurz vor dem Release des Galaxy S22 hat Samsung nun den zugehörigen Prozessor vorgestellt: Der Exynos 2200 soll "die ultimative…