O2-E-Plus-Fusion

Interview mit Markus Haas: "Größen- und Effizienzvorteile"

Ein Interview mit Markus Haas, Vorstand Strategie und General Counsel Telefonica Deutschland Holding AG zum Kauf von E-Plus.

© Archiv

Interview mit Markus Haas

Welche Vorteile bringt die Übernahme für die Kunden?

Durch den Zusammenschluss beider Unternehmen ergeben sich bedeutende Größen- und Effizienzvorteile. So können wir noch schneller in unsere Highspeed-Infrastruktur investieren, um ein noch besseres Netzerlebnis zu bieten. Darüber hinaus profitieren Kunden von innovativen Produkten und einem herausragenden Service.

Welche Marken/Produkte wird es in Zukunft geben?

Wir setzen weiterhin auf eine Mehrmarkenstrategie, um alle Kundensegmente anzusprechen und auf die verschiedenen Bedürfnisse einzugehen. Entscheidungen zu konkreten Marken sind noch nicht gefallen, da derzeit noch das abschließende Freigabeverfahren mit der EU-Kommission läuft.

Was sind die nächsten Schritte?

Nach dem endgültigen grünen Licht der EU werden wir die Kapitalmaßnahmen durchführen, um dann die Transaktion abzuschließen. Dies erwarten wir noch im dritten Quartal.

Wie werden sich die Preise nach dem Zusammenschluss entwickeln?

Beide Unternehmen standen bereits in der Vergangenheit für ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis - und daran wird sich nichts ändern.

Was für Pläne hat man im Festnetzbereich?

Kunden wünschen hohe Datenraten, wann und wo immer sie auch sind. Deshalb ist das Festnetzgeschäft auch in Zukunft ein wichtiger Bestandteil unserer Strategie, um kombinierte Angebote machen zu können. Mit unserem DSL-Portfolio, das eine Telefonie- Flatrate ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze beinhaltet, sind wir hier bereits sehr gut aufgestellt.

Mehr zum Thema

Hintergrund

Der Ausbau von LTE geht in Großstädten und dünn besiedelten Gebieten mehr als zügig voran und wird Engpässen in der Datenversorgung auf breiter Front…
O2-E-Plus-Fusion

Milliardär Slim gibt seinen Widerstand gegen den Verkauf von E-Plus an Telefonica auf. Anlass war ein verbessertes Übernahmeangebot von Telefonica.
O2 übernimmt E-Plus

Was bedeutet der Kauf von E-Plus durch Telefonica O2 für die Mobilfunk-Versorgung? Und wie einfach lässt sich ein gemeinsames Netz bauen?
Telefonica-E-Plus-Deal

Die Übernahme von E-Plus durch Telefonica wirft ihre Schatten voraus. Rund 600 Shops des neuen Telefonriesen sollen geschlossen werden.
Report

Der Mobilfunkanbieter E-Plus fusioniert mit Telefonica Deutschland. Beim O2-Konzern stagnieren die Kundenzahlen bei E-Plus hingegen nicht.