iPhone und iPad

iOS 8.1.3 - Apple startet Update

Apple verteilt iOS 8.1.3 an iPhones und iPads. Das Update enthält Bugfixes, schließt Sicherheitslücken und verbessert die Performance.

© Apple

Apple startet iOS 8.1.3-Update

Apple hat das iOS-Update 8.1.3 für iPhones und iPads gestartet. Das beim iPhone 6 etwa 250 Megabyte große Update behebt diverse Fehler früherer  iOS 8.1-Versionen, die beim iPhone und beim iPad aufgetreten sind. Außerdem soll es die Performance der mobilen Apple-Geräte verbessern.

Konkret soll das neue iOS 8.1.3 ein Problem beheben, dass bei der Eingabe des Apple-ID-Passworts in Nachrichten und bei Facetime entstand. Auch der Bug bei Spotlight, der einige Anwendungen nicht anzeigte, soll dadurch behoben werden. Außerdem enthält die neue iOS-Version einen Bugfix, der ein Problem der Multitasking-Gesten-Steuerung des iPad behebt.

Das neue iOS verringert zudem die Speicherplatz-Anforderungen für Updates. Bislang benötigen Apple-Updates relativ viel freien Speicher. Mit iOS 8.1.3 ändert sich dies, für das Ausführen künftiger Software-Updates wird weniger freier Speicherplatz benötigt als bislang üblich war.

Zusätzlich enthält das Software-Update eine Reihe an sicherheitsrelevanten Ergänzungen. Vermutlich werden mit dem Update aber auch bislang bekannte Lücken geschlossen, die Jailbreaks für iOS 8.1 genutzt haben.

Die exakte Größe des Firmware-Updates ist abhängig von den iPhone-Modellen. Beim iPhone 6 liegt die Datenmenge bei rund 250 MB. Das Update steht für alle Geräte zur Verfügung die iOS 8.1 verwenden. Also für alle iPhones ab dem iPhone 4s, für alle iPads (außer dem iPad der ersten Generation) und für alle iPod touch ab der 5. Generation. Die Firmware-Aktualisierung kann über iTunes oder direkt auf das Apple-Gerät (OTA) geladen werden.

Auch interessant

Galerie
iPhone und iPad

Mehr zum Thema

iOS 7 ausgehebelt

Evad3rs hat mit Evasion7 den ersten dauerhaften Jailbreak für iPhone, iPad, iPad mini und iPod mit iOS 7 veröffentlicht. Jetzt ist die Version 1.0.1…
iOS-Update

Das iOS 8.1.1 Update bietet Bugfixes und vergrößert den Speicherplatz bei iPhone und iPad. Der Zugewinn beträgt je nach Modell fast bis zu 2 Gigabyte.
iPhone, iPad und iPod touch

iOS 8.1.1 schließt Löcher, die der Pangu-Jailbreak ausnutzte. Jetzt hat ein Hacker einen neuen Jailbreak vorgestellt, der auch bei iOS 8.1.1…
iOS 8.3 und iOS 8.4

Apple liefert iOS 8.3 Beta 1 an Entwickler. Das neue Betriebssystem unterstützt CarPlay via Funk. Erste Infos zu iOS 8.4 sind auch aufgetaucht.
iOS

Apple öffnet das Beta-Programm für iOS für interessierte Nutzer, die nun auf ihrem iPhone oder iPad noch nicht finale Versionen ausprobieren können.