iPhone-Angebot

iPhone 3GS für 361 Euro

Netzbetreiber O2 verkauft das iPhone 3GS zurzeit zum Sonderpreis. Statt 559 Euro kostet das schwarze Apple-Modell mit 8 GB-Speicher nur 361 Euro.

Apple iPhone 3GS

© Apple

Bei O2 günstig zu haben, das alte iPhone 3GS

Der Münchner Netzbetreiber O2 leert sein iPhone-Lager. Das Apple iPhone 3GS, der 2009 eingeführte Vorgänger des (noch) aktuellen iPhone 4, ist jetzt im Onlineshop O2 MyHandys 198 Euro günstiger zu haben als bisher. Interessierte können für 1 Euro Anzahlung und 24 Monatsraten von 15 Euro ein schwarzes iPhone 3GS mit 8 Gigabyte internen Speicher ohne Mobilfunkvertrag kaufen. Zusammen sind das 361 Euro. Bislang kostete das Modell aus der dritten iPhone-Generation bei O2 noch 559 Euro.

Hier finden Sie einen Testbericht des Apple iPhone 3GS

Mehr zum Thema

"Ausgewählte Bestandskunden" können ab sofort das iPhone 3G S ohne SIM-Lock über die Kundenhotline von o2 bestellen.

Um viele Funktionen soll das Update die Navi-Software erweitern.
Apple iPhone 4
Überblick

Testberichte zum iPhone 4 und iPhone 3GS und jede Menge Apps: Alles wichtige zu Apples Smartphone im Überblick.
iOS 11 Screenshot
Video
Bildschirmfoto mit iOS

Mit dem Apple iPhone lassen sich ganz einfach Screenshots erstellen. Wir zeigen den nötigen Griff.
Aufmacher iPhone 5 Einstellungen
Apple-Betriebssystem

Apple hat das Betriebssystem-Update für iPhones, iPad, iPad mini und iPod Touch freigeschaltet. iOS 6.1 bringt deutschen Nutzern nur kleine…
Alle Testberichte
Telefónica Deutschland Logo
connect Festnetztest 2019
Die rund 2 Millionen Festnetzkunden von O2/Telefónica entsprechen 5,9 Prozent Marktanteil. Der Anbieter erreicht 2019 knapp die Note „sehr gut“.
1&1
connect Festnetztest 2019
2015 und 2017 hatte 1&1 gewonnen. Auch wenn es diesmal nicht ganz für den Testsieg reicht, zeigen die Montabaurer sehr gute Leistungen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.