Apple Touch-ID

Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5s vom CCC gehackt

Wenige Tage nach Marktstart des iPhone 5s ist der Fingerabdruck-Sensor und TouchID bereits geknackt. Hacker vom Chaos Computer Club (CCC) konnten das neue Apple-Sicherheitssystem leicht überwinden.

© Apple

Apple iPhone 5S

Mitglieder des Chaos Computer Clubs haben den Fingerabdruck-Sensor des neuen iPhone 5s mit einfachsten Mitteln geknackt. Ein Fingeradruck der von einer Glasoberfläche abfotografiert wurde, genügte dem Biometrie-Team des CCC bereits, um die biometrischen Sicherheitsfunktionen der Apple-TouchID auszubehebeln. Die Hacker waren damit in der Lage das iPhone 5s zu entsperren.

iPhone 5S im Test

In ihrem Video Hacking iPhone 5s touchID zeigen die Hacker vom CCC wie sie den Lock-Screen des iPhone 5s locker überwinden konnten. Aber sehen Sie selbst.

Das Apple iPhone 5s setzt als erstes Mobiltelefon auf einen Fingerabdruck-Sensor als Sicherheitssystem. Der Sicherheitsystem ist umstritten, zudem kritisieren Datenschützer die Nutzung und Speicherung von biometrischen Daten.

hacking iphone 5S touchID

Quelle: star bug
1:02 min

Mehr zum Thema

Kommentar

Alle, die auf ein günstiges iPhone gehofft hatten, hat Apple mit dem iPhone 5C enttäuscht. Das alte iPhone 4S bleibt das Billig-iPhone.
iPhone-5S-5C-Event

Apple hat das Video der Keynote, auf der die iPhones 5S und 5C vorgestellt wurden, ins Netz gestellt.
Vor iPhone-5S/5C-Release

Wie günstig sind eigentlich das iPhone 5 und das iPhone 4S? Drücken die Nachfolger 5S und 5C die Preise? Wir haben uns die Preisentwicklung…
Smartphones der Woche

Wir haben das Flaggschiff von Sony getestet und neue Details über das Nexus 5 erfahren: Alle Neuheiten der Woche rund ums Thema Smartphones.
Software-Update für iPhone und iPad

Apple iOS 7.1 gibt es bislang nur in diversen Beta-Versionen. Der offizielle Start von iOS 7.1 ist scheinbar erst für März 2014 geplant.