Kickstarter Projekt

BelayCords will USB-Kabel revolutionieren

Ein neues Projekt auf Kickstarter will das Ladekabel des iPhones revolutionieren: BelayCords entwickelt ein USB-3.1-ähnliches Kabel.

News
BelayCords will per Kickstarter die USB-Ladekabel revolutionieren.
BelayCords will per Kickstarter die USB-Ladekabel revolutionieren.
© BelayCords

Hat Apple für das iPhone 6 einen USB-Stecker entwickelt, der immer passt? Diese Gerüchte tauchen seit der Vorstellung des USB-3.1-Standards immer wieder auf. Das Kickstarter-Projekt BelayCords stellt nun sein Konzept eines immer passenden USB-Kabels vor und erhält überwiegend positive Rezensionen auf der Crowdfunding-Seite.

Im Gegensatz zu USB 3.1 soll BelayCords in jeden herkömmlichen USB-Port passen. Die Ausrichtung des USB-Steckers ist dabei irrelevant: Dank des bislang einzigartigen Designs kann das Kabel in jeder Ausrichtung eingesteckt werden.

Das neue Ladekabel unterstützt nicht nur das iPhone 6, sondern auch alle älteren Versionen von Apples Smartphone. Außerdem bietet BelayCords die passenden Anschlüsse für Micro-USB und Mini-USB.

Zusätzlich will BelayCords die Anfälligkeit eines gewöhnlichen Ladekabels reduzieren: Da normale Kabel leicht durch Biegen und Quetschen kaputtgehen, verwende BelayCords hochwertiges Material für ihre Produkte, um sie so unkaputtbar zu machen. Dies unterstreicht das Unternehmen mit einer lebenslangen Garantie auf die Kabel.

BelayCords bietet das Ladekabel, das offiziell von Apple zertifiziert wurde, in verschiedenen Designs an. Die möglichen Spenden für das Projekt fangen auf Kickstarter bei 25 US-Dollar an- Für diesen Betrag kann man sich ein Exemplar der neuen Ladekabel sichern.

Auch interessant

8.9.2014 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Fitbit, Runtastic, Nike

Zubehör und Apps

Gesundsheits- und Fitness-Gadgets für iPhone und iPad

Gewicht, Blutzucker, Puls, Schrittzähler und Blutdruck messen: Clevere Gesundsheits- und Fitnessgadets und -Apps für iPhone und iPad.

Apple iOS 8 Update

Update für iOS 8.0.1

iOS 8.0.2 Bugfixes sorgen weiterhin für Probleme

Nachdem Apple das iOS 8.0.1 zurückgezogen hat, wurde iOS 8.0.2 zum Download freigegeben. Doch auch das neue Update scheint dieselben Bugs aufzuweisen.

iPhones mit iOS 8

iOS Release und Probleme

iOS 8.1.1 bringt bessere Performance für iPhone 4S und iPad…

Apple hat iOS 8.1.1 für Entwickler freigegeben. Die Beta-Version bietet neben Bugfixes auch mehr Speed für das iPhone 4S und iPad 2. Unklar ist, ob…

iPhone 6 und iPhone 6 Plus

iPhone 6, iPad Air 2 & Co.

iOS 8 und iOS 8.1 - Pangu Jailbreak für Mac OS X als…

Pangu ist der erste Jailbreak für iOS 8.0 und 8.1. Inzwischen gibt es Downloads für Mac OS X und Windows. iOS 8.1.1 macht diesen Jailbreak bald…

Apple iPhone 6 Plus Homescreen

iOS-Apps

Apple erhöht Preise für Apps

Apple hat die Preise für iOS Apps und Mac Apps angehoben. Die App-Preise steigen im Schnitt um 10 Prozent.