Apple iPhone Release 2015

Force-Touch-Displays für iPhone 6s in Produktion

Apple iPhone 6s und 6s Plus werden ein Force-Touch-Display erhalten, wie es von der Apple Watch bekannt ist. Dafür spricht der Produktionsstart bei Apples Zulieferern.

© Connect

Apple iPhone 6 Plus

Force Touch bereichert Touchscreens um eine wichtige Funktion: Die mit dieser Technik ausgestatteten Geräte können erfassen, wie fest der Nutzer auf das Display drückt. Zum Einsatz kommt diese Apple-Technologie bereits bei der Apple Watch. Nun verdichten sich die Anzeichen, dass Force Touch auch beim nächsten iPhone zum Einsatz kommen wird. Darüber war schon mehrfach spekuliert worden.

Wie Bloomberg berichtet, haben die für Apple tätigen Zulieferer mit der Produktion der Force-Touch-Bildschirme für das iPhone 6s mit 4,7-Zoll-Display und das iPhone 6s Plus mit 5,5-Zoll-Display begonnen.

Das Außendesign der neuen iPhones soll sich nicht von den jetzigen iPhone 6 und iPhone 6 Plus unterscheiden, sodass beim Zusammenbau der neuen Apple-Smartphones keine Verzögerungen zu erwarten seien.

Dass die nächste Version des Apple-Betriebssystems, das neue iOS 9, Force Touch unterstützt, ist bereits bekannt. Es wäre daher verwunderlich, wenn das neue iPhone 6s bei Release doch ohne die Druckempfindlichkeitssensoren auskäme.

Mehr zum Thema

iPhone-Gerüchte

Apple bereitet den Produktionsstart des iPhone 6s und iPhone 6s Plus vor. Ein gebogenes Display bekommen sie nicht. iPhones mit flexiblen Displays…
Smartphone-Markt

Apple kassierte im ersten Quartal 2015 rund 92 Prozent aller Gewinne in der Smartphone-Branche. Der Grund: Die sehr hohen iPhone-Preise.
Apple-ID-Phishing

Eine neue Phishing-Aktion treibt ihr Unwesen. Sie versucht die Apple-ID-Daten von iPhone- und iPad-Besitzern abzugreifen.
iPhone Mini

Apple wird in diesem Jahr auf die geplante Einführung eines kleinen iPhones mit 4-Zoll-Display verzichten. Neue Gerüchte zum iPhone 6C.
iPhone Gerüchte

Die Produktion des Apple iPhone 6s hinkt hinter dem Zeitplan her. Vermutlich bleibt der 9. September aber als Termin für das Launch-Event.