Amazon Kindle

Lookout: Kindle Fire orten und schützen

Mit Lookout lässt sich der Kindle orten. Die kostenlose Sicherheits-App schützt die Kindle Fire und Fire HD zudem vor Schadsoftware.

News
Amazon Kindle Fire HD
Amazon Kindle Fire HD
© Amazon

Die kostenlose Sicherheits-App Lookout ist jetzt für die Amazon-Tablets Kindle Fire und das Kindle Fire HD verfügbar. Die App zum Orten und Wiederfinden verlorener Geräte und den Schutz vor mobiler Schadsoftware wurde vom Anbieter Lookout Mobile Security für das Amazon-Tablet optimiert. Über das Webportal von Lookout können Nutzer mit einem Konto zwei Geräte verwalten.

Im Test Kindle Fire HD

Konkret bietet die App Schutz vor Viren und Spyware, sie hilft beim Wiederfinden eines verlorenen Kindle Fire über das Lookout-Webportal. Selbst bei leerem Akku ist dies möglich. Zudem erlaubt die Software ein Backup der Kontakte und das Wiederherstellen der Kontakte auf dem Amazon-Tablet.

Lookout gibt es auch für Android-Geräte sowie iPhone, iPad und iPad Mini. Mehr Infos direkt beim Anbieter.

5.2.2013 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Apple iPad mini 3

iOS-Update

iOS 8.1.1 Update bringt Speicher für iPhone und iPad

Das iOS 8.1.1 Update bietet Bugfixes und vergrößert den Speicherplatz bei iPhone und iPad. Der Zugewinn beträgt je nach Modell fast bis zu 2 Gigabyte.

Nexus 7

Android 5.0.2

Google startet nächstes Lollipop-Update

Google bietet Android 5.0.2 für das Nexus 7 (2012). Die neue Version enthält Verbesserungen im Speicherbereich. Bislang ist unklar, ob es ein…

In-App-Käufe deaktivieren

iOS & Android

In-App-Käufe deaktivieren - so geht's

Viele zunächst kostenlose Apps und Spiele werden durch In-App-Käufe im Nachhinein noch richtig teuer. So deaktivieren Sie die In-App-Käufe.

Nexus 6

Schwere Sicherheitslücke

Stagefright bedroht Android-Smartphones

Eine Lücke in der Multimedia-Schnittstelle Stagefright erlaubt Hackern den Zugriff auf Android-Smartphones. 950 Millionen Smartphones sind bedroht.

Nexus 5

Schutz vor Stagefright

Google kündigt Bugfix für Stagefright an - Telekom stoppt…

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…