Rätselraten um Moto X

Kunden können Motorola X nach eigenen Wünschen gestalten

In einer Werbeanzeige, die ganz auf den US-amerikanischen Unabhängigkeitstag zugeschnitten ist, verspricht Motorola seinen Kunden viele Freiheiten bei der Gestaltung des neuen Smartphones Moto X. Doch was hat es mit diesem Versprechen auf sich?

US-Printanzeige für das Motorola X

© Motorola

US-Printanzeige für das Motorola X

Motorolas rätselhafte Werbekampagne, die aktuell in großen amerikanischen Tageszeitungen veröffentlicht wurde, setzt auf die Themen Freiheit und Unabhängigkeit. Mit Bezug auf den US-Nationalfeiertag am 4. Juli beschreibt der zum Google-Konzern gehörige Handyhersteller sein neues Moto X als "entwickelt, designt und zusammengebaut in den USA".

Dieser Slogan kann natürlich als Seitenhieb auf den Konkurrenten Apple gesehen werden. Schließlich bewirbt dieser sein iPhone seit jeher als "designed by Apple in California" - ohne näher darauf einzugehen, dass das Gerät in Asien gefertigt wird.

Android 4.3: Alle Gerüchte und Fakten zur nächsten Android-Version

Im Vordergrund der Anzeige für das Motorola X Phone stehen die Möglichkeiten zur Individualisierung, die das neue Motorola-Smartphone bieten soll. "Designed by you," heißt es geheimnisvoll. Unterzeichnet mit dem neuen Motorola-Logo in Google-Look verspricht der Hersteller das erste Smartphone, das der Kunde nach eigenen Wünschen passend zu seiner Persönlichkeit selbst gestalten kann. Was das konkret bedeutet, führt der patriotische Text allerdings nicht aus.

Stimmen die Informationen von ABC News, dann beschränkt sich die groß angekündigte Individualisierung jedoch bekannte Äußerlichkeiten. So wird Motorola 16 verschiedene Gehäusefarben zur Auswahl stellen. Die Farbe der Rückseite und die Farbe des Gehäuserands kann ausgewählt werden. Außerdem bietet Motorola seinen Kunden die Option an, ihren Namen auf die Rückseite einzugravieren und ein persönliches Foto als Wallpaper zu installieren.

Kommt es am 10. Juli 2013? Alle Gerüchte zum Motorola X Phone

Der von Motorola anberaumte Pressetermin am 10. Juli 013 wird letztlich Aufschluss über die Innovationen des ersten Motorola-Smartphones nach der Übernahme durch Google geben.

Mehr zum Thema

Motorola,Moto 360,Smartwatch
Android Wear Smartwatch

Motorola hat die Smartwatch Moto 360 Anfang September in Silber und Schwarz vorgestellt. Auf einer Motorola-Seite ist kurz eine goldene Version…
Motorola Moto Maxx
Nexus 6 Alternative

Motorola hat in Brasilien das Moto Maxx gestartet. Es bietet mit QHD-Display und Snapdragon 805 Top-Features. Ein Deutschland-Release scheint nicht…
Motorola Moto G (2014)
Schnäppchen-Check

Das Motorola Moto G2 (2. Generation) gibt's bei Aldi Nord ab seit Februar für 139 Euro. Ist das Dual-SIM-Phone für diesen Preis ein Schnäppchen?
2165311d-0efb-46aa-a01a-92d91e91c71c.jpg
Motorola

Die dritte Generation des Motorola Moto G steht vor dem Release. Jetzt wurden ein Video vom Moto G (2015) und die kompletten Features geleakt.
Moto X Style und Moto X Play
Neue Motorola-Smartphones

Motorola hat mit dem Moto X Style und Moto X Play zwei neue Moto-X-Smartphones für das Jahr 2015 angekündigt. Hier erhalten Sie alle Infos.
Alle Testberichte
Honor View 20
Technische Daten, Preis und Verfügbarkeit
Das neue Honor View 20 hat ein frontfüllendes Display, eine Kamera mit 48 MP Auflösung und ein auffallendes Design. Wir konnten es bereits antesten.
Kompaktbox Nupro X-3000 Nubert
Kompaktlautsprecher
Die kleine Aktivbox X-3000 von Nubert schwingt sich zu großartiger Klangfülle auf. Im Test muss der Kompaktlautsprecher zeigen was er kann.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.
News
Smart Home: Schnäppchen von Ring
Facetime-Fehler ermöglicht heimliches Abhören
WLAN-Kameras: Blink-Angebote bei Amazon