Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

Lautsprecher Isophon Vescara

Seit langem kommt mal wieder eine Bassreflexbox von Isophon...

Isophon Vescara

© Archiv

Isophon Vescara

Seit langem kommt mal wieder eine Bassreflexbox von Isophon. Die Schwaben, sonst Vertreter der geschlossenen Konstruktion, gönnen in der neuen Vescova zumindest einem der beiden Tieftöner (läuft bis 150 Hertz) die Unterstützung der Bassreflex-Konstruktion. Darüber hinaus arbeitet in der schmucken Säule Langbewährtes: Die superben Keramik-Chassis der Edel-Schmiede Thiel dürften auch in der Vescova für atemberaubende Klangbilder sorgen. Und wie bei Isophon üblich, kann der geneigte Kunde zwischen Keramik- und Diamant-Hochtöner (Aufpreis: 5000 Euro) sowie aus über 200 Farbausführungen wählen. Preis: 8000 Euro. Infos unter 07159/920161 oder www.isophon.de

Mehr zum Thema

eve-smart-heizen
Bundespreis Ecodesign

Das mit Apple Homekit kompatible System Eve Thermo hat die Jury überzeugt – sie lobt das Einsparpotenzial und die Benutzerfreundlichkeit.
o2-logo-weiss
Neue Tarife plus doppeltes Datenvolumen

In den neuen Telefónica-Tarifen O2 Free ist das Datenvolumen immer unbegrenzt, das maximale Surftempo aber abhängig vom Monatspreis.
Sonos Bridge
Multiroom-Systeme

Sonos hat angekündigt, ab Mai 2020 seine ältesten Produkte nicht mehr mit Software-Aktualisierungen zu beliefern. Es drohen Funktionseinschränkungen.
WhatsApp Dark Mode
Neues Feature

Ein lang erwartetes WhatsApp-Feature rückt näher: In der aktuellen Beta-Version der Android-App ist endlich der Dunkelmodus verfügbar.