Lautsprecher Magnat Quantum Limited

Lange Zeit hatten wir nichts mehr von NXT gehört. Doch nun kommt dieses Biegewellen-Prinzip in Form eines fantastischen Breitbänders zurück.

News
image.jpg
© Archiv

Lange Zeit hatten wir nichts mehr von NXT gehört. Doch nun kommt dieses Biegewellen-Prinzip in Form eines fantastischen Breitbänders zurück. Eingebaut ist das neue Super-Chassis in die neue Magnat Quantum Limited, die in den nächsten Monaten auf den Markt kommen wird. Preis und genaue Ausführung stehen noch nicht fest, aber ein Vorserienmodell konnten wir schon hören. Das Ergebnis was fantastisch: Ein wunderbar komplettes Klangbild mit einem Hochton ohne jeden Anflug von Schärfe und ohne Bündelung. Darauf darf man sich freuen!

21.11.2007 von Redaktion connect und Holger Biermann

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Apple Event März 2022

Neues Apple-Produkt?

Apple: Mixed-Reality-Headset beim Vorstand vorgeführt

Bei Apple scheint die Entwicklung eines VR- und AR-Headsets voranzuschreiten. Das geplante Gerät soll bereits dem Vorstand präsentiert worden sein.

Xiaomi_12_Ultra_Leica_Kamera_Kooperation_offiziell

Partnerschaft startet mit Xiaomi 12 Ultra

Xiaomi gibt Kooperation mit Leica offiziell bekannt

Nachdem es schon zahlreiche Gerüchte um eine Zusammenarbeit gab, ist es jetzt offiziell: Xiaomi kooperiert in Zukunft mit Kamera-Hersteller Leica.

Smartphone mit Vodafone-Logo vor Mobilfunkantenne

Neue Aktivierungsmöglichkeit in Deutschland

Vodafone führt eSIM-Push-Verfahren ein

Die eSIM wird in Deutschland immer beliebter. Anbieter Vodafone hat nun eine neue Aktivierungsmöglichkeit eingeführt, die bislang einzigartig sein…

Android-Aufmachershutterstock_1349178554-1-

Google aktualisiert Zahlen für Android Verbreitung

Google Statistik: Android 11 wird am häufigsten genutzt

Android 12 wird nur auf wenigen Smartphones genutzt. Das zeigt eine neue Google-Statistik. Android 11 ist die meistgenutzte Version.

WhatsApp Logo

Änderung des Messenger-Dienstes

iOS 10 und 11: WhatsApp stellt Support ein

WhatsApp will den Support für iOS 10 und 11 in wenigen Monaten einstellen. Welche Geräte davon betroffen sind, erfahren Sie im Artikel.