Beamer-Handy

LG eXpo GW820: Das Beamer-Handy

In den USA darf man sich schon nächste Woche über großformatige Bilder aus dem Handy-Projektor freuen.

In den USA gibt es das LG eXpo GW820 schon ab nächster Woche - genauer gesagt ab dem 7.12. - bei AT&T. Dort darf man dann mit dem anflanschbaren Beamer Bilder, Präsentationen und Videos an die Wand strahlen. Eine Bilddiagonale von bis zu 40 Zoll soll scharf und kontrastreich dargestellt werden können. Das LG eXpo GW820 soll 200 Dollar mit Vertrag kosten, 180 Dollar werden nochmals für den Beamer fällig.

Die Ausstattung kann sich sehen lassen:

- 1 GHz-Prozessor

- 5-Megapixel-Kamera

- HSDPA

- GPS

- Windows Mobile 6.5 als Betriebssystem

Wann das LG eXpo GW820 in Deutschland erhältlich ist, ist noch nicht bekannt.

connect meint: Es wächst zusammen, was zusammengehört. Das Handy als Kommunikations- und Medienzentrale. Was noch fehlte - eben ein Projektor, damit man nicht nur alleine Spaß mit dem Handy hat, sondern die Medien nun auch visuell teilen kann. Bleibt noch das Problem mit der Akkulaufzeit zu lösen, das ja schon bei großen Touchscreens besteht.

Mehr zum Thema

Testbericht

<div>Sony Ericssons W902: Das Musikhandy im Bartype-Stil wirkt zwar etwas rustikal, überzeugt aber mit tollem Sound, praller Ausstattung und guten…
Testbericht

0,0%
Mit dem flachen und elegant gestylten Slider legt Samsung ein echtes Designerstück vor, das auch im Test überzeugen…
Sprachqualität

Die Einführung von HD Voice für höhere Sprachqualität im Telekom-Netz kommt zwar auf leisen Sohlen, bringt klanglich aber einen großen Fortschritt.…
Nokia-Zubehör

Wer ein Lumia 920 oder Lumia 820 kauft, bekommt von Nokia eine kabellose Tischlade-Station gratis dazu. Die Aktion auf Facebook läuft bis 18. April…
Q Bracelet

Q Designs entwickelt einen externen Akku für Smartphones in der Form eines modischen Armbands. Das Q Bracelet soll sowohl für Apple- als auch Android-…