LG-Smartphone

LG G4 soll Fingerabdrucksensor bekommen

Der Release des LG G4 wird für April oder Mai erwartet. Beim G3-Nachfolger muss LG sich ordentlich ins Zeug legen, um mit den Flaggschiffen Samsung Galaxy S6 und HTC One M9 mitzuhalten. Ein Fingerprint-Feature wäre daher eine gute Entscheidung.

News
LG G3
Der Nachfolger des LG G3 wird mit Spannung erwartet.
© LG

Noch gibt es keinen offiziellen Termin für den Release des LG G4. Doch die Branche ist sich einig: Der Nachfolger des G3 wird technisch einen ordentlichen Sprung nach vorne machen. Dies bestätigte auch der Mobile-Chef von LG Electronics, Cho Juno, in einem Interview.

Schon seit längerem erwartet werden für das LG G4 ein Metallgehäuse, das LG-eigene Betriebssystem UX 4.0 und ein neuer Mobilprozessor. Das neueste Gerücht besagt nun, dass LG das G4 noch dazu mit einem Fingerabdrucksensor ausstatten könnte. Bis zum LG G3 hatte das Unternehmen konsequent auf den Einsatz dieser Technik verzichtet.

Wird das LG G4 im Mai 2015 vorgestellt?

Wie The Korea Herald unter Berufung auf mehrere Quellen berichtet, soll der Fingerabdruckscanner auf der Rückseite des LG G4 verbaut werden. Möglich wäre eine Platzierung im LG-typischen Power-Knopf des Smartphones.

LG dementiert das Gerücht bislang, doch Insider meinen, der Hersteller habe keine andere Wahl, wenn er mit Top-Smartphones wie dem Samsung Galaxy S6 und dem HTC One M9 mithalten wolle. Zudem sei ein Fingerabdrucksensor eine wichtige Funktion, um die immer wichtiger werdende Bezahlung über das Mobiltelefon sicherer zu machen.

6.3.2015 von Steve Buchta

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

LG Joy, Spirit, Leon, Magna

LG Joy, Leon, Spirit und Magna

LG zeigt vier neue Mittelklasse-Smartphones

LG stellt kurz vor dem Start des Mobile World Congress (MWC) vier Mittelklasse-Smartphones mit Displays zwischen 4 und 5 Zoll vor. Ab April kommen das…

LG G Flex2

Smartphone mit Curved-Display

LG G Flex 2 ab März in Deutschland

LG bringt Mitte März das G Flex 2 mit gebogenem 5,5-Zoll-Display nach Deutschland. Das auffällige Android-Smartphone soll 649 Euro kosten.

LG G4

LG Flaggschiff

LG G4 mit Leder-Rückseite

Am 28. April stellt LG das G4 offiziell vor. Versehentlich tauchten jetzt auf einer LG-Webseite Fotos und Specs des neuen Flaggschiffs auf.

LG G4

LG Flaggschiff

LG G4 Pro mit Alu-Gehäuse?

LG plant für dieses Jahr ein Topmodell oberhalb des G4. Das LG G4 Pro soll ein 5,8 Zoll-Quad-HD-Display, einen Stylus und ein Gehäuse aus Metall…

LG Bello II

149-Euro-Phone

LG startet Einsteiger-Smartphone Bello II

Das LG Bello II ist Einsteiger-Phone mit Quad-Core-CPU, 5-Zoll-Display und 5-MP-Kamera und Android 5.0. Einzig sein Akku bietet mehr als…