LTE Smartphones

LG meldet 5 Millionen verkaufte LTE-Phones

LG meldet ein Rekordergebnis bei LTE-Smartphones. Bis jetzt verkauften die Koreaner weltweit 5 Millionen Smartphones mit LTE-Mobilfunktechnik.

News
image.jpg
© LG

Smartphones mit der neuen, schnellen Mobilfunktechnik LTE (Long Term Evolution) kommen nur zögerlich auf den Markt und erreichen nur wenige Kunden. Jetzt meldet der koreanischen Hersteller den Verkauf von 5 Millionen LTE-Smartphones als neue Rekordmarke, die LG seit dem Marktstart von LTE absetzen konnte.

Insgesamt bietet LG heute zehn verschiedene LTE-Phones weltweit an. Schwerpunkte bei der Vermarktung sind USA, Korea, Japan und auswählte Länder in Europa und Asien. Die Bestseller sind nach Angaben von LG: das Optimus LTE (über 2 Millionen verkaufte Smartphones), das Optimus Vu (über 500 000 verkaufte Phones) sowie das erst im Mai eingeführte Optmius LTE II (über 500 000 verkaufte Geräte).

In Deutschland vermarktet LG lediglich ein LTE-fähiges Modell: das LG Optimus True HD LTE . Es ist im Programm der Netzbetreiber Vodafone und O2 Telefonica zu finden.  

Weitere Informationen:

LTE im Praxistest: Feuerprobe bestanden

LTE-Technik und -Ausbau: Die Hintergründe

15.8.2012 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Lollipop-Update

Google I/O

Bringt Android M mehr Ausdauer?

Android M steht vor der Präsentation. Auf der Google I/O soll es eine Preview-Version geben. Bringt Android M Verbesserungen beim Energieverbrauch und…

Apple Music

Apple-Betriebssystem und Musik-Streaming

Apple startet iOS 8.4 und Apple Music am 30.Juni

Der Start des neuen Musikstreaming-Angebots und der neuen iOS-Version stehen unmittelbar bevor. Alle Infos zu den Apple-Releases.

RIM Blackberry Bold 9790

Blackberry Link Bug

BSI warnt vor Sicherheitslücke im Blackberry Link

In der Synchronisationssoftware Blackberry Link ist eine kritische Sicherheitslücke, die PC und Macs bedroht. Ein Update steht bereit. Das BSI rät zur…

Nexus 5

Schutz vor Stagefright

Google kündigt Bugfix für Stagefright an - Telekom stoppt…

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…

Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.

Android-Sicherheitslücke

Stagefright-Bugfixes für Samsung, Sony und Co

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…