Android-Neuheit

LG Optimus G Pro: 5 Zoll Full-HD-Display

LG bringt in Japan ein 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Auflösung auf den Markt. Das Optimus G Pro bietet einen 1,7 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor, eine 13-Megapixel-Kamera und LTE.

© NTT Docomo

LG Optimus G Pro

Der japanische Netzbetreiber NTT Docomo hat das erste LG-Smartphone mit hoch auflösendem 5-Zoll-Display vorgestellt. Das LG Optimus G Pro verfügt über einen IPS-Bildschirm mit einer  Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Der Vierkern-Prozessor APQ8064 Snapdragon S4 Pro mit einer flotten Taktrate von 1,7 GHz übernimmt den Antrieb. Der Arbeitsspeicher ist laut Engadget 2 GB groß. Der per Speicherkarte ausbaubare Speicher fasst rund 32 Gigabyte. Als Betriebssystem kommt Androd 4.1 (Jelly Bean) zum Einsatz.  

Test-Vergleich: Die zehn besten Android-Smartphones

Der Nachfolger des Optimus G hat eine 13,1-Megapixel-Kamera und eine 1,9-Megapixel-Kamera auf der Front. Ein 3000-mAh-Akku verspricht lange Einsatzzeiten. Die in Japan angekündigte Version ist in LTE-Netzen einsetzbar, das Smartphone mit dem XL-Display ist darüber hinaus auch mit dem Nahbereichsfunk NFC ausgestattet.

Anfang April ist Marktstart in Japan

Der Marktstart in Japan soll Anfang April erfolgen. Ob und wann das LG Optimus G Pro in Deutschland auf den Markt kommen wird, ist bislang noch unbekannt.

Mehr zum Thema

Preissenkung

Google hat den Preis für das Nexus 4 um 100 Euro gesenkt. Wer ein Nexus 4 vor Kurzem gekauft hat, bekommt Geld zurück.
Android-Phablet

Das Vu 3 bietet ein 5,2 Zoll-Display, den schnellen Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor und eine 13-Megapixel-Kamera. LG hat den Nachfolger des…
Curved Display

Das LG G Flex soll mit dem Update auf Android 4.4 (Kikat) fit für 4K-Videoaufnahmen werden. Der Marktpreis für das G Flex ist inzwischen auf 600 Euro…
L-Serie, 3. Generation

LG kündigt die dritte Generation seiner L-Serie an. Die Einsteigermodelle L40, L70 und L90 werden offiziell nächste Woche auf dem MWC in Barcelona…
Phablet-Neuheit

LG will das G3 Stylus nächste Woche auf der IFA vorstellen. Das Phablet hat einen großen Namen, bietet aber nur einfache Mittelklasse-Features plus…