Mobile World Congress 2012

LG kündigt Topmodell 4X HD mit Quadcore-Prozessor an

LG präsentiert nächste Woche auf dem Mobile World Congress (MWC) sein erstes Smartphone mit einem schnellen Quadcore-Prozessor. Das LG Optimus 4X HD setzt auf den 1,5 GHz schnellen Tegra 3 von NVIDIA und hat ein HD-Topdisplay mit 1280 x 720 Pixel. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) zum Einsatz.

© LG

Vorankündigung: LG präsentiert Topmodell Optimus 4X HD

Jetzt geht's los mit den Quadcore-Prozessoren in Smartphones. LG hat heute die Vorstellung seines Topmodells Optimus 4X HD mit Quadcore-Prozessor bekannt gegeben. Es wird auf der, am Montag beginnenden, MWC 2012 in Barcelona vorgestellt. Das 8,9 Millimeter dünne Topmodell ist mit einem Nvidia Tegra 3 Prozessor mit 1,5 Gigahertz Taktung ausgestattet, der extrem schnelle Zugriffe auf Apps und Internet erlaubt.

Der Nvidia Quadcore-Prozessor verfügt sogar über einen fünften Kern, der bei weniger aufwändigen Aufgaben wie beispielsweise im Standby-Betrieb und bei Musikwiedergabe zum Einsatz kommt. Der ebenfalls integrierte Grafikprozessor bietet beste Voraussetzungen für das mobile Spielen auf dem Smartphone in Konsolenqualität. Auch das entsprechende Top-Display ist im Optimus 4X HD vorhanden. Das 4,7 Zoll große True HD IPS-Displays liefert mit seinen 1280 x 720 Pixel gestochen scharfe Bilder.  Das Optimus 4X HD verfügt über 1 Gigabyte Arbeitsspeicher und einen 16 Gigabyte großen internen Speicher. Es nutzt die neue Androidversion 4.0 - Ice Cream Sandwich. Das LG-Phone ist mit einer 8 Megapixel-Autofokus-Kamera mit BSI-Sensor und LED-Blitz ausgestattet. Ein 2.150 mAh-Akku sorgt für ausreichende Energiereserven. Weitere Details zum neuen Topmodell von LG folgen in der nächsten Woche - connect berichtet direkt vom Mobile World Congress aus Barcelona.   Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale des LG Optimus 4X HD

  • Prozessor: 1,5 Gigahertz 4-PLUS-1 Quadcore-Prozessor (Nvidia Tegra 3)
  • Display: 4,7 Zoll (=11,9 Zentimeter) HD IPS-Display mit 1280 x 720 Pixel Auflösung
  • Speicher: Arbeitsspeicher: 1 Gigabyte, Interner Speicher: 16 Gigabyte
  • Betriebssystem: Android 4.0 (Ice Cream Sandwich)
  • Netze: noch nicht bekannt
  • Kamera: 8,0 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und BSI-Sensor (Rückseite)
  • Akku:  2150 mAh
  • Gewicht: noch nicht bekannt  
  • Marktstart in Deutschland: noch nicht bekannt

© nVidia

Der Nvidia Tegra 3 macht im LG Optimus 4X HD richtig Tempo

Mehr zum Thema

Smartphone mit Curved-Display

LG bringt Mitte März das G Flex 2 mit gebogenem 5,5-Zoll-Display nach Deutschland. Das auffällige Android-Smartphone soll 649 Euro kosten.
LG-Smartphone

Beim G3-Nachfolger muss LG sich ordentlich ins Zeug legen, um mit den Flaggschiffen Samsung Galaxy S6 und HTC One M9 mitzuhalten.
LG Flaggschiff

Am 28. April stellt LG das G4 offiziell vor. Versehentlich tauchten jetzt auf einer LG-Webseite Fotos und Specs des neuen Flaggschiffs auf.
LG Flaggschiff

LG plant für dieses Jahr ein Topmodell oberhalb des G4. Das LG G4 Pro soll ein 5,8 Zoll-Quad-HD-Display, einen Stylus und ein Gehäuse aus Metall…
149-Euro-Phone

Das LG Bello II ist Einsteiger-Phone mit Quad-Core-CPU, 5-Zoll-Display und 5-MP-Kamera und Android 5.0. Einzig sein Akku bietet mehr als…