Verlustfreie HiFi-Kette

Linn präsentiert Akurate Exakt System

Linn integriert seine Exakt-Technologie für verlustfreie digitale Signalübertragung in das neue Akurate Exakt System. Damit sollen noch mehr Musikliebhaber die Gelegenheit haben, besten Klang zu genießen.

News
VG Wort Pixel
Linn Akubarik Exakt
Linn Akubarik Exakt
© Linn

Linns revolutionäre Plattform Exakt findet Einzug in die Akurate-Range. Mit dem neuen Akurate Exakt System präsentiert die schottische High-End-Manufaktur Linn nach dem Klimax Exakt System​ eine weitere HiFi-Kette, die dank der Exakt-Technologie den verlustfreien digitalen Signalpfad bis in die aktiven Lautsprecher konsequent fortsetzt.

Das Akurate Exakt System besteht aus dem Akurate Exakt DSM, einem Vorverstärker mit integriertem DS Streamer und Exakt Link, und den Akubarik Exakt Lautsprechern. Die vollaktiven 5-Wege-Standsäulen beinhalten die Exakt Engine, welche die Signale entgegen nimmt. Die Aktiv-Lautsprecher Linn Akubarik (Test) profitieren erstmalig von der neuen Exakt-Technologie des Herstellers.

Das von Linn entwickelte Protokoll Exakt Link überträgt die Digitaldaten verlustfrei an den Lautsprecher. Damit sollen auch ein niedriger Jitter und eine besonders präzise Synchronisierung der Lautsprecher erreicht werden.

Bis zu 13 Quellen können an den Akurate Exakt DSM andocken. Zu den verfügbaren Eingängen zählen HDMI, Toslink, S/PDIF, XLR und RCA Phono. So können beispielsweise auch die analogen Signale eines Linn LP12 Plattenspielers (Test) digitalisiert und anschließend verlustfrei an die Lautsprecher weitergegeben werden, so Linn.

Mit dem neuen Akurate Exakt System sollen die revolutionären Klangverbesserungen der Exakt-Technologie einem wesentlich breiteren Kundenkreis zugänglich gemacht werden. Exakt, so Linn, liefert die direkte Verbindung zwischen Hörer und Künstler und verwandelt den Lautsprecher in ein intelligentes, vernetztes und via Software stets upgradebares Produkt. Die Exakt-Lautsprecher können außerdem dank ihrer integrierten digitalen Plattform vom Händler an die Gegebenheiten im Hörraum des Kunden angepasst werden.

Der Preis des Akurate Exakt Systems beträgt 30.500 Euro. Besitzer von aktiven Akubarik-Lautsprechern können diese auch zum Akurate Exakt System aufrüsten lassen.

Linn Akurate Exakt DSM Anschlüsse
Der Linn Akurate Exakt DSM hat unter anderem vier HDMI-EIngänge.
© Linn

15.4.2014 von Gabriele Fischl und Fritz I. Schwertfeger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Magnat Quantum 807

stereoplay High End Guide

Neuheiten von Magnat auf der High End 2011

Die "Quantum 800"-Serie von Magnat ist das Highlight, doch nicht das einzige was Audiovox auf der High End präsentiert. So wird Magnat-Elektronik,…

RV3

IFA-Vorschau

Magnat kommt mit noblem Line-Up zur IFA

Im Zeichen des 40-jährigen Firmenjubiläums will Magnat Klangstärke und Noblesse pur auf die IFA in Berlin bringen. Dabei ist unter anderem der…

Teufel Raumfeld Speaker L / Standlautsprecher

Multiroom

Teufel erneuert Raumfeld Speaker L

Teufel hat den streaming-fähigen Standlautsprecher Raumfeld Speaker L überarbeitet. In der neuen Version kann der aktive Lautsprecher auch im…

Cambridge Audio Minx XI

Vollverstärker

Cambridge Audio Minx XI im Test

Der Cambridge Minx XI bedient alle gängigen Formate, lässt sich gut bedienen und sieht klasse aus. Wie schlägt sich der Streaming-Amp im Test?

Linn Akurate Exakt & Akudorik

HiFi-Kette

Linn Akurate Exakt & Akudorik im Test

96,1%

Volldigitaler Player-Preamp, Vierwege-Kompaktlautsprecher, Boxenständer mit Software-Updatefähigkeit und kein einziges HiFi-Kabel in der ganzen Kette…