Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

Magix Webradio Recorder 4

Die neueste Software-Version zeichnet Internetradio auf und findet sogar automatisch ähnliche Songtitel.

image.jpg

© Archiv

Mit dem neuen Webradio Recorder 4 stellt Magix die neue Version seiner Software vor. Das Programm dient zum Hören und Aufzeichnen von Internetradio-Sendungen. Interessant und neu sind dabei die integrierten Technologien zur Musikentdeckung "Mufin" und "AudioID".

Im Webradio Recorder 4 sind rund 5000 Internetradiosender voreingestellt, nach Herkunft oder angebotenen Musikstilen sortiert. Die Musik läßt sich anhören und als MP3 mitschneiden - legal und kostenlos. Dank Timer-Aufzeichnung und automatischem Titelschnitt füllt sich die Festplatte auch in Abwesenheit des Hörers in kurzer Zeit. Auch die gezielte Suche nach bestimmten Titeln des laufenden Programms ist dabei möglich.

Die neue AudioID-Suche vergleicht  automatisch den Klang aller Lieder  und entfernt doppelt vorhandene Titel auf Wunsch von der Festplatte entfernt. Einen neuen Weg, die eigene Sammlung zu entdecken, bietet "Mufin". Diese Technologie erstellt, basierend auf der genauen Analyse der Klangeigenschaften, ganz automatisch Playlisten mit ähnlicher Musik.

Die Musik läßt sich auch als CD/DVD brennen oder auf MP3-Player übertragen. Das Programm ist ab dem 25. Juni 2008 für rund 20 Euro im Handel erhältlich.

Weitere Infos: www.magix.de

Mehr zum Thema

garmin_vivoactive_3_music
Prime Day 2019

Navis und Smartwatches von Garmin bis zu 54 % billiger – wir zeigen, was sich lohnt.
oneplus-6-farben
2018er-Flaggschiff

Es hat mittlerweile knapp ein Jahr auf dem Buckel – lohnt sich der Kauf des Oneplus 6 zum Schnäppchenpreis dennoch? Alle Infos zum Prime-Day-Angebot.
fitbit-charge-3
Prime Day 2019

Der Sommer ist da – spätestens jetzt sollte es dem Winterspeck an den Kragen gehen. Fitbit hilft mit preislich reduziertem Sortiment.
tomtom_via_52_europe_traffic
Prime Day 2019

Wer ein Navi für die Urlaubsreise sucht, sollte sich die Tomtom-Angebote auf Amazon anschauen.
Deutsche Telekom
Netzneutralität beeinträchtigt

Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen untersagt weiterhin das von der Telekom für Mobilfunkkunden angebotene Streaming-Produkt.
Alle Testberichte
Telefónica Deutschland Logo
connect Festnetztest 2019
Die rund 2 Millionen Festnetzkunden von O2/Telefónica entsprechen 5,9 Prozent Marktanteil. Der Anbieter erreicht 2019 knapp die Note „sehr gut“.
1&1
connect Festnetztest 2019
2015 und 2017 hatte 1&1 gewonnen. Auch wenn es diesmal nicht ganz für den Testsieg reicht, zeigen die Montabaurer sehr gute Leistungen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.