Mobile Navigeräte

Map Share kostenlos für alle Tomtom-Navis

Navispezialist Tomtom macht seinen Kartenaktualisierungsdienst Map Share jetzt allen Tomtom-Navigeräten zugänglich. Ab 1. Juli steht für das Tomtom Start, Via und Go ein entsprechendes Software-Update zur Verfügung.

© Tomtom

Tomtom Map Share jetzt für alle Tomtom-Modelle

Bald profitieren alle 60 Millionen portablen Navigationsgeräte von Tomtom von den täglichen Kartenaktualisierungen über den Tomtom Community-Dienst Map Share. Mit Hilfe des Dienstes können Besitzer eines Tomtom-Navisystems die Digitalkarten auf ihrem Gerät personalisieren und aktuelle Kartenänderungen der Map Share Community empfangen. Bislang konnte Map Share nur von ausgesuchten Tomtom-Modellen in vollem Umfang genutzt werden.

Um das Tomtom Start, Via oder GO für die täglichen, kostenlosen Kartenaktualisierungen fit zu machen, ist ein Software-Update des Navigationsgeräts notwendig. Das Update kann ab dem 1. Juli kostenlos über MyTomTom heruntergeladen werden.

Die täglichen, kostenlosen Kartenaktualisierungen umfassen dynamische, oft auftretende Änderungen, mit denen Autofahrer am häufigsten zu tun haben:

  • Geänderte Geschwindigkeitsbegrenzungen
  • Neue Straßennamen
  • Gesperrte Straßen
  • Geänderte Verkehrsführungen
  • Geänderte Abbiegevorschriften

Bei den Aktualisierungen via Map Share entscheiden Autofahrer selbst, welche Kartenaktualisierungen sie auf ihr Gerät übernehmen. Zur Auswahl stehen Änderungen, die von allen anderen Map Share Nutzern gemeldet wurden, sowie Änderungen die von einigen Nutzern hinterlegt wurden. Zudem stehen Änderungsmeldungen bereit, die von TomTom geprüft und bestätigt wurden.

Hier finden Sie ein Video, dass weitere Infos zum Karten-Aktualisierungsdienst Map Share liefert.

Täglich kostenlose Kartenaktualisierungen über die Map Share Community

Quelle: DeutschlandTomTom
2:14 min

Mehr zum Thema

Nüvifone

Garmin stellt mit dem neuen nüvifone sein zweites GPS-Handy vor. Optik und Funktionalität lassen viel erwarten.

TomTom liefert mit dem Software-Update neue Funktionen und größere Kompatibilität.

Um viele Funktionen soll das Update die Navi-Software erweitern.
Navigeräte

Das neue Tomtom Start 60 ist das erste Navigerät mit 6-Zoll-Großdisplay. Ende Mai kommt das Einsteigermodell mit dem Großbildschirm für 199 Euro in…
Testbericht

88,0%
Das Tomtom Start 60 Europe Traffic glänzte im Test mit seinem riesigen 6-Zoll-Bildschirm und sehr guter Zielführung.