Last.fm

Marantz integriert Last.fm

Marantz stellt seinen Kunden mit Netzwerkprodukten ab sofort ein Update für den Online-Musik-Dienst Last.fm bereit.

News
Marantz AV-Receiver
Marantz AV-Receiver
© Archiv

Last.fm bietet mit seinem Lizensmodell nun die Möglichkeit sein Musikangebot auch mit Hifi- und AV-Produkten abzurufen. Marantz unterstützt mit diesem Firmware-Update die Verfügbarkeit von Last.fm auf sämtlichen netzwerkfähigen Geräten, darunter der neuesten Generation der Marantz AV-Receiver, dem Netzwerkplayer NA7004 und dem Lifestyle-System M-CR603.

Das notwendige Update der Gerätefirmware bietet Marantz seinen Kunden kostenlos an. Die Nutzer von netzwerkfähigen Audiogeräten können über die Firmware-Update-Funktion das Update für Last.fm in wenigen Minuten abrufen.

Weitere Infos unter: www.marantz.de

16.8.2011 von Sedin Mujic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Marantz SR 6006

HiFi

Marantz präsentiert zwei neue Premium-AV-Receiver

Marantz erweitert seine Premium-AV-Receiver Line um zwei weitere Gerät mit Netzwerkfähigkeit und Airplay.

Onkyo AV-Receiver

AV-Receiver

Onkyo integriert Internetdienst AUPEO! in die…

Ab sofort unterstützen Onkyos Netzwerk-Receiver der neuesten Generation den Online Musik-Streaming Service "AUPEO!". Den Besitzern bereits…

Revox M100 Basic

Testbericht

CD-Receiver-System Revox M100

Der Bauhaus-Receiver: Das mitwachsende CD-Receiver-System M 100 (ab 4500 Euro) ist quasi die Quintessenz des modernen Revox: beliebig vielseitig und…

T+A K8

Testbericht

All inclusive - T+A K8 Blu-ray-Receiver im Test

T+A K8 heißt die komplexeste deutsche HiFi- und Heimkino-Komponente. Der Blu-ray-Receiver wartet mit gigantischer Ausstattung und innovativen Features…

AV-Receiver: Marantz SR 5006

Testbericht

AV-Receiver: Marantz SR 5006

Leistung, Heimnetz-Verbund und USB-Front-In - Marantz SR 5006 bietet all dies für nur 800 Euro an.