Verstärker-Player-Kombi

Marantz präsentiert neuen Vollverstärker und SACD-Player mit USB-DAC

Mit dem neuen PM8005 Vollverstärker und dem passenden SA8005 SACD-Player stellt Marantz ab Januar 2014 zwei neue, hochwertige Komponenten für den audiophilen Anspruch bereit.

News
Marantz Vollverstärker PM 8005
Marantz Vollverstärker PM 8005
© Marantz

Der renommierte Hersteller Marantz, der in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag feiert, kündigt zwei neue Komponenten an, die das High-End-Premium-Segment des Herstellers erweitern. Der Vollverstärker PM8005 sowie der SACD-Player SA8005 wurden nach intensiver Entwicklungsarbeit fertiggestellt und sollen laut Hersteller mit einer beeindruckenden Kombination aus präzise ausbalancierten Audio-Eigenschaften, sowie einer großen Funktionsvielfalt und extrem reiner Klangqualität aufwarten.

Vollverstärker PM 8005

Der Vollverstärker PM8005 arbeitet laut Marantz mit vollständig diskreter Stromgegenkopplung und soll eine Leistung von 2 x 70 Watt liefern. Symmetrische Schaltkreise, eine im Vergleich zu früheren Modellen deutlich optimierte Leistungsaufnahme, sowie ein doppelt geschirmter Ringkerntransformator mit neu konzipiertem Schaltkreis, sorgen gemäß Hersteller für perfekte Musikwiedergabe und massive Energiereserven, die selbst anspruchsvollste Lautsprecher mühelos antreiben. Die von Marantz entwickelten HDAMs finden ebenso Verwendung im PM8005 wie eine dreischichtige Bodenplatte, die Schutz vor Vibrationen bieten soll. Ein hochwertiger Phono MM-Eingang steht für den Anschluss eines Schallplattenspielers bereit.

SACD-Player SA8005

Der neu entwickelte SACD-Player SA8005 soll ein Maximum an Vielseitigkeit und Leistung zur Verfügung stellen. Neben der hochwertigen Wiedergabe klassischer CDs soll er auch bestmögliche Audioqualität via SACD und seiner USB-DAC-Funktionalität bereitstellen. Die Qualität seines hochwertigen D/A-Wandlers sowie der ebenfalls hochwertigen Audiostufe mit HDAM-SA2-Modulen bietet der SA8005 über optische und koaxiale Eingänge auch anderen digitalen Zuspielern an. Der USB-B-Anschluss arbeitet im asynchronen Modus und bietet sich für die direkte Verbindung zu einem Computer an. Rauscheffekte von diesem werden durch modernste Erdungs- und Signaltrennungstechnologien praktisch völlig unterdrückt. Der SA8005 ist somit in der Lage, Audiodaten bis zu einer Auflösung von 24bit/192kHz sowie auch DSD-Daten mit 2,8 MHz und 5,6 MHz zu verarbeiten. 

Beide Komponenten sind in den Farben Schwarz und Silber-Gold ab Januar 2014 im autorisierten Fachhandel für jeweils 1.300 Euro erhältlich.

Die Geräte-Details im Überblick

PM8005

  SA8005
Marantz SACD-Player SA8005
© Marantz

9.12.2013 von Redaktion connect

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Denon Verstärker / CD/SACD-Player

Stereo-Kombi

Denon präsentiert CD-Player-/ Verstärker-Kombi

Denon kündigt mit dem Vollverstärker PMA-1520AE und dem CD/SACD-Player DCD-1520AE ein neues Duo im Stereo-Segment an.

Rotel RA-1570 & RCD-1570

Stereo-Kombi

Rotel RA-1570 & RCD-1570 im Test

Der RA-1570 und der RCD-1570 stellen den von Rotel betriebenen Aufwand repräsentativ zur Schau. Was die CD-Player-/Verstärker-Kombi sonst zu bieten…

Yamaha CD S 3000 & A S 3000

Stereo-Kombi

Yamaha CD S 3000 & Yamaha A S 3000 im Test

Auf opulente und ebenso trendsetzende wie zeitlose Verstärker- und Digital-Elektronik von Yamaha haben die Fans schon lange gewartet. Nun hat das…

Marantz CD 6005 & PM 6005

Stereo-Kombi

Marantz CD 6005 & PM 6005 im Test

Der Vollverstärker Marantz PM 6005 und der dazugehörige CD-Player CD 6005 bieten unglaublich viel Ausstattung und Musikqualität für einen niedrigen…

Marantz, Vollverstärker PM5005

Vollverstärker / CD-Player

Marantz präsentiert PM5005 und CD5005

Mit dem Vollverstärker PM5005 und dem CD-Player CD5005 präsentiert Marantz ein neues Duo, das hohen Gegenwert zu niedrigen Preisen verspricht.