Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

Mono-Endverstärker Musical Fidelity Supercharger 550 K für 4990€ pro Paar.

Von wegen nur Mono-Endstufenblock mit endlos viel Kraft. Der Musical Fidelity Supercharger 550 K protzt nicht nur mit der Leistung von gut 700 Watt.

© Archiv

Musical Fidelity Supercharger 550 K
Von wegen nur Mono-Endstufenblock mit endlos viel Kraft. Der Musical Fidelity Supercharger 550 K protzt nicht nur mit der Leistung von gut 700 Watt, er besitzt darüber hinaus im Gegensatz zu den Mitbewerbern einen zusätzlichen Booster-Eingang für die Ansteuerung via Lautsprecherkabel. Die schöne Idee dahinter: Selbst schwächlichste Röhren-Amps sollen über den kleinen Umweg nun extrem leistungshungrige Lautsprecher antreiben können. Und induktive oder kapazitive Impedanzprobleme sind mit einem solchen Booster ebenfalls obsolet. Die angelsächsiche Presse jedenfalls feierte das eigenwillige Konzept schon als hochinteressanten Ansatz. Ob allerdings der Supercharger mit seinem etwaigen Halbleitercharakter das Klangbild des eigentlichen Verstärkers nicht doch unbebührlich beeinflusst, muss im stereoplay-Hörraum erst noch ermittelt werden. Der Preis steht auf jeden Fall fest: Er liegt bei 4990 Euro pro Paar.

Infos bei Audio Components, 040/2785860, oder www.musicalfidelity.com

(stereoplay 2007)

Mehr zum Thema

Schnäppchen-Check

Lidl verkauft ab 23. September das Samsung Galaxy A20e für 150 Euro. Lohnt sich das Angebot für das Smartphone mit Zubehör?
Aktuelle Download-Zahlen

Die Download-Zahlen der Corona-Warn-App für Android und iOS wachsen laut RKI langsam weiter. Wie oft wurde die App bisher heruntergeladen?
Zahlen-Schätzung zu Positiv-Fällen

Die Corona-Warn-App hat hohe Download-Zahlen. Doch wie viele Nutzer haben sich über sie als infiziert gemeldet? Hier gibt es aktuelle Schätzungen.
Handys, Tablets, Laptops und mehr

Technik kaufen und Geld sparen: Wir sortieren die besten Schnäppchen des Tages und weisen auf lohnenswerte Aktionen hin. Heute mit diesen Angeboten.
iOS 14 Fehler

Apple reagiert auf die Fehler in iOS 14. Kurz nach dem Rollout liefert das Update auf iOS 14.0.1 erste Bugfixes - etwa für den Standard-App-Fehler.