Handy

Motorola Gleam+: Das neue Klapphandy von Motorola

Motorola bringt mit dem Gleam+ die überarbeitete Version seines Dualband-Handys zum Klappen im März in den Handel. Das 105 Gramm leichte Klapp-Phone Gleam+ soll 99 Euro kosten.

© Motorola

Motorola Gleam+: Das neue Klapphandy von Motorola

Motorola hat sein Dualband-Klapphandy Gleam schlanker und eleganter gemacht. Es ist und bleibt aber ein Mobiltelefon zum Telefonieren und Simsen. Das 105 Gramm leichte Handy nutzt ausschließlich GSM-Netze (D- und E-Netz). Es lässt sich zusammenklappen und ist dann gerade mal 14 Millimeter dick.

Das ab März in den Farben Silber und Winterweiß zum Preis von 99 Euro (UVP) angebotene Gleam+ verfügt über ein 2,8 Zoll-Display mit einer Auflösung von 280 x 400 Bildpunkten, im Deckel auf der Außenseite liefern 144 LEDs zusätzliche Informationen. Eine einfache 2-Megapixel-Kamera ohne Autofokus ist ebenso wie ein einfacher MP3-Player samt UKW-Radio vorhanden. Der interne Speicher (nur 50 Megabyte) lässt sich per Speicherkarte erweitern. Sein 750 mAh starker Akku soll nach Angaben des Herstellers Gesprächszeiten von maximal 4 Stunden und 49 Minuten erlauben. Hier finden Sie einen ausführlichen Testbericht des Vorgängermodells Motorola Gleam

© Motorola

Motorola Gleam+: Ab März im Handel

Mehr zum Thema

Neue Motorola-Modelle

Erste Infos zum neuen Motorola Moto G mit LTE und zum Moto E mit LTE sind in Großbritannien aufgetaucht. Das Moto G Titan und Moto E Styx bieten neue…
Moto G mit LTE

Motorola hat in Braisilen das Moto G (2. Generation) mit 4G/LTE vorgestellt. Wann das neue Modell nach Deutschland kommt, ist zurzeit nicht bekannt.
Aldi-Aktion im Check

Ab 30. Juli verkauft Aldi Nord das Motorola Moto G LTE (2. Generation). Ist das Smartphone mit Quad-Core-CPU, 5-Zoll-Display, 8-MP-Kamera und Android…
Mittelklasse-Smartphone

Motorola hat seine Mittelklasse-Reihe Moto G erneuert. Das Moto G (2015) hat einen Quad-Core-Prozessor, einen stärkeren Akku sowie eine bessere Kamera…
Schnäppchen-Check

Am 22. August bringt Aldi Süd das Motorola Moto G LTE (2. Generation) in seine Shops. Hat das Mittelklasse-Phone für 159 Euro Schnäppchen-Potential?