Android 4.1

Motorola Razr i: Jelly-Bean-Update ist da!

Motorola startet das Jelly Bean-Update für das Razr i in Deutschland. Zuerst gibt es Android 4.1.2 für o2-Kunden.

© Motorola

Motorola Razr i

Motorola hat für das Motorla Razr i das Upgrade auf Android 4.1.2 (Jelly Bean) gestartet. Zunächst kommen alle o2-Kunden, die sich für das Motorola-Smartphone mit  Intel-Prozessor entschieden haben, in den Genuss von Jelly Bean.

In den nächsten Tagen sollen alle übrigen deutschen Razr-i-Besitzer ein Update bekommen. Bislang läuft das Motorola-Phone mit Android 4.0.4 (Ice Cream Sandwich).

Im Test: Motorola Razr i    

Der wesentliche Vorteil von Android 4.1.2 (Jelly Bean) ist ein Performance-Gewinn, der sich in flotteren Wechseln zwischen Homescreens, schnelleren Bildschirmabläufen und flüssigeren Animationen bemerkbar macht. Außerdem wurde Google Now verbessert und mit Google Voice Search eine Sucheingabe per Stimme integriert.

Jelly Bean bietet dynamische Widgets mit denen sich der Homescreen individueller gestalten lässt. Auch die Status- und Benachrichtigungsansicht wurde verbessert - sie bietet mehr Informationen und mehr Bedienkomfort.

Mehr zum Thema

Testbericht

69,4%
Mit dem Moto G hat Motorola einen echten Preisbrecher. Im connect-Testlabor musste das schicke Android-Teil zeigen, was…
Testbericht

77,2%
Das Motorola Moto X hat ein offenes Ohr für die Wünsche seines Besitzers. Der Test zeigt, welche Trümpfe das…
Motorola Tipps und Tricks

Mit einem Handgriff können Sie bei den Moto-G- und Moto-X-Smartphones von Motorola einen Screenshot erstellen. Wir zeigen, wie es geht.
Motorola

Die dritte Generation des Motorola Moto G steht vor dem Release. Jetzt wurden ein Video vom Moto G (2015) und die kompletten Features geleakt.
Neue Motorola-Smartphones

Motorola hat mit dem Moto X Style und Moto X Play zwei neue Moto-X-Smartphones für das Jahr 2015 angekündigt. Hier erhalten Sie alle Infos.