[MWC] Neues Konzept für Smartphone-Volltastatur von Constin

Hans Constin aus Berlin will die Tastaturen von Smartphones massiv verbessern und stellt ein vielversprechendes Konzeot vor.

Hans Constin patentierte anno 1995 die Bauform für Communicator-Smartphones mit Vollstastatur. Nun stellt er ein neues Konzept vor, wie die künftigen Smartphone-Generationen mit einer vollwertigen Tastatur ausgestattet werden können. Er nennt das neue Patent "NewCon" (New Convertible). Dabei ist im Ur-Zustand nur der Touchscreen des Smartphones zu sehen. Durch Drehen und Klappen zaubert man die Tastatur hervor und verwandelt so das Handy zu einem Mini-Laptop.

Die Besonderheit: Die Tastaturen sollen in keinster weise abgespeckt sein. Alle Tasten sollen, wie von der Tastatur am Laptop gewohnt, vorhanden sein. Außerdem soll die Tastatur besser bedien- und erreichbar sein als bei bisherigen Slider-Konzepten, bei denen die Display-Kante oft beim Erreichen der obersten Tasten stört.

Mehr zum Thema

iPhone 4S
iPhone-Tausch

Bei Rückgabe eines alten Modells können Kunden das neue iPhone vergünstigt erhalten. Auch online bietet der Apple Store eine Möglichkeit der…
iOS 8
Apple Betriebssystem mit Bugs

Auch die neueste Version des Apple-Betriebssystems iOS 8 scheint nicht alle Fehler zu beheben. Nutzer berichten trotz iOS 8.0.2 noch immer von…
Apple Store, Palo Alto, Kalifornien
Gerüchte, News zum Release

Der iPhone 7 Release ist im Herbst 2015 - connect sammelt Fakten und Gerüchte. Hat das neue iPhone etwa einen Rauchmelde-Sensor?
Microsoft Nokia 215
Smartphone zum Schleuderpreis

Microsoft hat das Nokia 215 vorgestellt. Es bietet einfache Specs, Dual-SIM-Support und kommt zu einem Preis von gerade einmal 39 Euro auf den Markt.
iPhone 6
Apple

Apple erwartet also Rekordzahlen bei den neuen iPhones. Gerüchte melden den weltweiten Verkaufsstart am 18. September.