Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

NAD macht jetzt auch Blau

Von wegen konservative Briten, NAD stellt nun ihren ersten Blu-ray-Player vor. Und der T 587 hat es für rund 1400 Euro in sich.

© Archiv

NAD T 587

Von wegen konservative Briten, NAD stellt nun ihren ersten Blu-ray-Player vor. Und der T 587 hat es für rund 1400 Euro in sich. So soll er nicht nur wegen sehr guter Wandler einen hervorragenden CD-Klang liefern, auch die HD-Mehrkanalformate wie Dolby TrueHD und DTS HD/MA stehen sowohl Digital per HDMI 1.3 als auch analog gewandelt zur Verfügung. Zudem soll eine neue Technologie das bei Blu-rays übliche lange einlesen auf wenige Sekunden verkürzen. Dass der T 587 auch  BD live und BD Java kann erfreut zudem. Pünktlich zu Weihnachten soll er Mitte Dezember bei den Händlern stehen. Weitere Infos www.nad.de

Mehr zum Thema

Betriebssystem für iPhone, iPad, Apple Watch & Co.

iOS 14 landet auch auf älteren iPhones, bei watchOS 7 fallen Modelle weg. Wer erhält das Update und welche Funktionen gibt es nur auf neuen Geräten?
iPad, Apple Watch und mehr

Was hat Apple vorgestellt? Wir haben das Apple Event im Live-Ticker verfolgt. Hier gibt's alle Infos zu Apple Watch, iPad Air und mehr zum Nachlesen.
Apple Event 2020

Sowohl Apples Einsteiger-iPad als auch das iPad Air haben ein Update erfahren. Alle Infos zu Ausstattung, Preis und Release.
Apple Music, TV+, Arcade und iCloud

Mit Apple One kombiniert Apple seine Dienste in einem einzigen Abo-Paket. Wir erklären, was enthalten ist und welche Preisoptionen es gibt.
Poco X3 NFC kaufen

Xiaomi hatte den Verkauf des Poco X3 NFC mit einem begrenzten Angebot gestartet. Wo kann man das günstige Smartphone jetzt kaufen?