Neu: Nokia 6230

Im Internet wurde bereits länger spekuliert, jetzt hat Nokia in Nizza das 6230 offiziell vorgestellt.

Das Series 40-Gerät bringt eine integrierte VGA-Kamera, Video-Streaming sowie ein 65.000-Farben-Display mit. Für die Datenübertragung stehen Bluetooth, GPRS und HSCSD zur Verfügung. Zur Speichererweiterung bietet das 6230 einen MMC-Karten-Slot. Auch ein MP3-Player ist in den Alleskönner integriert. Schnelles Browsen ist mit dem 6230 dank dem Datenübertragunsstandard EDGE möglich: Diese Technologie erlaubt eine maximale Download-Rate von 236,6 kbps und ist damit bis zu vier mal schneller als GPRS. Das Nokia 6230 Mobiltelefon wird voraussichtlich im Verlauf des ersten Quartals 2004 in Europa und Asien, im asiatisch-pazifischen Raum sowie in Amerika erhältlich sein. text:b: Die Ausstattung im Überblick: list:ul: TFT Farbdisplay - mit bis zu 65.536 Farben | Integrierte Digitalkamera mit VGA-Auflösung | High speed packet-based EDGE und GPRS Connectivity | Bluetooth | Digitaler Camcorder und Video Player | Video Streaming | Unterstützung von MMC Multimedia Cards | Java MIDP 2.0 | Chat-Funktion | MP3/AAC Music Player und eingebautes FM Stereo Radio | xHTML Browser | Organizer (Kalender, Telefonbuch, To-Do Liste, Notizen) | OMA Digital Rights Management Version 1.0 | Mobile Wallet | Freisprechen im Gerät | Polyphone Klingeltöne (24-stimmig) | Infrarot, USB, PC Suite | Größe 76 cc, Gewicht 97 Gramm | Gesprächszeit bis zu 5 Stunden, Standby bis zu 300 Stunden

Mehr zum Thema

Start-Up-Wettbewerb

Welche Kandidaten machen das Rennen? Hier finden Sie pro Kategorie die derzeit führenden Start-Ups im breakthrough-Wettbewerb von connect.
Aktuelle Angebote im Google Play Store

Spiele, Wetter, Musik & Co.: Wir listen die besten Deals im Google Play Store - aktuell mit Map-Live-Wallpaper, Carcassonne, LEGO Star Wars und mehr.
Aktionsangebot

Telefónica bietet Prepaid-Nutzern einmalig 150 GB für rund 15 Euro. Die Offerte gilt für Neu- sowie für Bestandskunden.
Tracking-Apps und Privatsphäre

Tracking-Apps könnten die Ausbreitung von COVID-19 künftig bremsen. Wie kann man dabei Kontaktverfolgung und Schutz der Privatsphäre vereinen?
Ideal für Dauerstreamer

Motorola hat das Moto G8 Power Lite für 169 Euro angekündigt. Der Akku soll bis zu 100 Stunden Musik- oder 19 Stunden Videostreaming ermöglichen.