Neue DSL-Tarife bei Faventia

Der Internet-Provider Faventia erweitert ab sofort das Spektrum der auf T-DSL basierenden Tarife.

Zusätzlich zu den bisherigen Tarifen gibt es jetzt auch flexible Fratrates (""FlexiFlats""). Die günstige RegioFlat gibt es jetzt auch für T-DSL 2000 und T-DSL 3000. Im Einzelnen gestalten sich die Tarife wie folgt: list:ul:Faventia RegioFlat 2000 - monatliche Grundgebühr: 35,00 EUR |Faventia RegioFlat 3000 - monatliche Grundgebühr: 55,00 EUR Alle Kunden, die sich bis zum 31.12.2004 für eine der RegioFlats (einschließlich RegioFlat 1000) anmelden, erhalten den ersten Monat gratis. Das entspricht einer Ersparnis von bis zu 55,00 EUR. Die RegioFlats sind ausschhließlich in folgenden Städten verfügbar: Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart, Würzburg. Die Faventia FlexiFlats im Detail: list:ul:Faventia FlexiFlat 1000 - monatliche Grundgebühr: 26,00 EUR - monatliche Grundgebühr bei einem Verbrauch von weniger als 5 GB: 8,00 EUR - monatliche Grundgebühr bei einem Verbrauch von weniger als 9 GB: 16,00 EUR - monatliche Grundgebühr bei einem Verbrauch von mehr als 19 GB: 36,00 EUR |Faventia FlexiFlat 2000 - monatliche Grundgebühr: 40,00 EUR - monatliche Grundgebühr bei einem Verbrauch von weniger als 20 GB: 29,00 EUR - monatliche Grundgebühr bei einem Verbrauch von mehr als 40 GB: 50,00 EUR |Faventia FlexiFlat 3000 - monatliche Grundgebühr: 65,00 EUR - monatliche Grundgebühr bei einem Verbrauch von weniger als 30 GB: 45,00 EUR - monatliche Grundgebühr bei einem Verbrauch von mehr als 50 GB: 75,00 EUR Grundvoraussetzung für die Nutzung der link:e:http://www.faventia.de/adsl-t-dsl/|Faventia T-DSL Tarife|_new ist ein T-DSL Anschluss der T-Com, durch den weitere Kosten entstehen.

Mehr zum Thema

Angebote für Handys, Tablets und mehr

Wir sammeln Angebote für Handys, Tablets und mehr: In unserer Deal-Übersicht finden Sie regelmäßig die besten Schnäppchen von Amazon bis Saturn.
iOS-Update

Apple behebt mit iOS 14.7 den WLAN-Fehler auf iPhone und iPad. Das Update bringt aber auch einen neuen Bug auf iPhones mit Touch ID.
Galaxy Z Fold 3 und mehr

Samsung hat ein Event für den 11. August angekündigt. Beim Galaxy Unpacked wird es neue Smartphones geben, doch ein Modell bleibt außen vor.
Schadsoftware durch Kurz-URLs

Eine neue Betrugsmasche gefährdet vor allem Android-Geräte. Aber auch iPhone & Co. sind betroffen. Malware wird über Kurz-URLs eingeschleust.
Android-Apps

Erneut sind einige Apps im Google Play Store mit der Joker-Malware aufgefallen. Die Android-Malware verursacht Kosten durch Premium-Dienste.