Neue Firmware für Satio und Aino von Sony Ericsson

Sony Ericsson verbessert mit Firmware-Updates Systemgeschwindigkeit, Energieverbrauch und Empfangsleistung.

Ab sofort ist das Software-Update für das Sony Ericsson Satio und das Sony Ericsson Aino über den Sony Ericsson Update Service (SEUS) erhältlich. Beim Satio verbessert das Update die Systemgeschwindigkeit und behebt einige Software-Fehler. Das Sony Ericsson Aino optimiert mit der neuen Firmware den Energieverbrauch und verbessert die Empfangsleistung bei WLAN, Bluetooth und GPS.

Besonderes Feature: Beide Firmware-Updates enthalten außerdem das kostenlose Spiel "Loco Roco".

connect meint: Notwendige Updates, die sich lohnen. Nicht nur, weil man damit ein Spiel mehr auf dem Handy hat.

Hier können Sie sich den Sony Ericsson Update Service (SEUS) herunterladen.

Mehr zum Thema

IFA-Neuheiten

Sony Ericsson hat ein neues Topmodell. Das Xperia Arc S setzt auf das Bogendesign seines Vorgängers Arc, hat einen schnellen 1,4 Gigahertz-Prozessor…
Testbericht

56,8%
Niemand betreibt die Miniaturisierung von Smartphones so konsequent wie Sony Ericsson - auch beim Preis. Das Xperia Mini…
Testbericht

59,4%
Es ist das beste Sony-Ericsson-Smartphone, das wir bisher in der Redaktion hatten: Das Xperia Pro bietet eine tolle…
Testbericht

56,6%
Kompaktes Gehäuse, guter Lautsprecher, erweiterte Musikfunktionen mit Social-Touch - fertig ist der Walkman 2.0. Das…
Android 4.0

Sony bringt jetzt das Ice Cream Sandwich-Update für die Sony Ericsson Modelle Xperia Arc S, Xperia Neo V und Xperia Ray. Die Installation ist nur mit…