Neue Upgrades für den Linn LP 12: Radikal & Urika

Nach knapp zweieinhalb Jahren sollen sich die LP 12 Fans nun laut Linn auf den nächsten "größten Sprung in der Performance" des schottischen Drehers vorbereiten.

News
linn LP 12 Radikal + Urika
linn LP 12 Radikal + Urika
© Archiv

Nach knapp zweieinhalb Jahren sollen sich die LP 12 Fans nun laut Linn auf den nächsten "größten Sprung in der Performance" des schottischen Drehers vorbereiten.

Mit dem Radikal wirft Linn einige bisherige Glaubensbekenntnisse über Bord. So gibt es nicht nur einen bisher verpönten DC-Motor, auch eine optische Regelung mit Tachoscheibe soll zu besserem Klang verhelfen. Dabei kann sich der Kunde entscheiden, ob er die externe Motorelektronik in dem massiven Alu-Gehäuse der Klimax-Serie für rund 6000 Euro oder preisgünstiger in dem Akurate-Gehäuse für rund 3300 Euro erstehen will.

In beiden Gehäusen war dann auch noch Platz für die Stromversorgung der neuen Einbau-Phonostufe Urika. Diese neue MC-Phonostufe für rund 3000 Euro findet nun im LP 12 ihren Bestimmungsort und ermöglicht so ultrakurze Signalwege. Netterweise bieten die Schotten Radikal und Urika im Paket günstiger an, so soll die Klimax-Version rund 8000 Euro und die Akurate-Variante 5500 Euro kosten, wodurch der Kunde dann 1000 und 800 Euro sparen kann.

16.3.2009 von Redaktion connect und Dalibor Beric

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Oneplus 10 Pro Volcanic Black and Emerald Forest

Preis, technische Daten, Marktstart

Oneplus 10 Pro offiziell vorgestellt

Das neue Oneplus 10 Pro unterstützt nun Laden bis 80 Watt und bekommt von Hasselblad ein Kameraupdate. Bis zum Verkauf müssen wir hierzulande noch…

Apple iOS 15

Bugfixes und mehr

iOS und iPadOS: Neue Version 15.2.1 behebt diverse Fehler

Mit dem Software-Update auf Version 15.2.1 werden in Apples Betriebssystemen iOS und iPadOS mehrere Fehler beseitigt, die zu Problemen bei iPhones und…

Garmin Fenix 7 und Epix

Ausstattung, Preise, Marktstart

Garmin Fenix 7 und Epix mit Touchscreen und OLED vorgestellt

Garmin hat mit der Fenix-7-Reihe und der Epix Gen 2 neue Outdoor-Smartwatches vorgestellt. Das erste Mal sind Touchscreens und OLEDs verbaut.

Vodafone digitale SIM-Karte

Erste Tests erfolgreich

iSIM: Vodafone zeigt Smartphones mit integrierter SIM-Karte

Mobilfunkanbieter Vodafone hat die Entwicklung der iSIM angekündigt, bei der die SIM-Karte direkt in den Prozessor von Geräten integriert wird.

Samsung Exynos 2200

Mit AMD-Grafik

Exynos 2200: Samsung präsentiert SoC für Galaxy S22

Kurz vor dem Release des Galaxy S22 hat Samsung nun den zugehörigen Prozessor vorgestellt: Der Exynos 2200 soll "die ultimative…