Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

Neuer DAC von Atoll

Wer besonders audiophil und doch flexibel Digitalsignale von Sat-Tuner, PC, iPod oder Netzwerkplayer für die High End Anlage wandeln will, kommt an einem DAC nicht vorbei. Der Atoll DAC 100 mit seinen 6 Eingängen zeigt sich hier als wahrer Alleskönner.

image.jpg

© Archiv

Wer einen preisgünstigen externen D/A-Wandler sucht, wird vielleicht beim neuen Atoll DAC 100 für rund 550 Euro fündig. Mit seinen sechs Digitaleingängen (drei optisch, drei elektrisch-koaxial) sowie einem USB-Eingang, diskret aufgebauten Class-A-Ausgangsstufen und 24 Bit/192 kHz-Wandlern von BurrBrown in einem wahlweise schwarzen oder silbernen Metallgehäuse mit schicker Alu-Front bringt er schon mal gute Voraussetzungen mit. AUDIO wird sich den DAC 100 mit Sicherheit noch genauer ansehen und -hören.

Link zur ATOLL Homepage

Mehr zum Thema

eve-smart-heizen
Bundespreis Ecodesign

Das mit Apple Homekit kompatible System Eve Thermo hat die Jury überzeugt – sie lobt das Einsparpotenzial und die Benutzerfreundlichkeit.
o2-logo-weiss
Neue Tarife plus doppeltes Datenvolumen

In den neuen Telefónica-Tarifen O2 Free ist das Datenvolumen immer unbegrenzt, das maximale Surftempo aber abhängig vom Monatspreis.
WhatsApp Dark Mode
Neues Feature

Ein lang erwartetes WhatsApp-Feature rückt näher: In der aktuellen Beta-Version der Android-App ist endlich der Dunkelmodus verfügbar.
Deutsche Telekom Logo
MagentaMobil Prepaid

Die Deutsche Telekom startet im Februar neue Prepaid-Tarife. Verfügbar sind 5G-Optionen und unbegrenztes Datenvolumen.