Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

Neues von Chario und Accustic Arts am 27. und 28.3.

Neuvorstellung von Chario Loudspeakers und Produktneuheiten von Accustic Arts bei enjoy audio in Nürnberg/Cadolzburg

© Archiv

Accustic Arts erweitert seine Referenzserie um einen traumhaften Vorverstärker, den brandneuen Tube Preamp II. Damit ist die Serie II komplett, bei enjoy audio vorführbereit und kann im Workshop, je nach Teilnehmerwünschen, mit der "kleineren" Serie I verglichen werden.

Im Einstiegsbereich ist ebenfalls als Neuheit der Accustic Arts Power ES, ein hochwertiger Vollverstärker "zu einem sehr fairen Preis", verfügbar und wird ebenfalls in diesem Workshop zu hören sein.

Der größte italienische Lautsprecherhersteller Chario hat mit seiner Topserie Constellation und der Referenzserie Academy bei enjoy audio Einzug gehalten: wunderschön verarbeitete Hightech-Lautsprecher mit Temperament und hoher Musikalität. Zum Workshop werden die Academy Sonnet und Academy Sovran vorgestellt und können an den verschiedenen Produktlinien von Accustic Arts ausgiebig verglichen werden.

enjoy-Chef Bernhard Rother bittet um Voranmeldung zum Workshop per Telefon 09103/712772 oder Email: info@enjoy-audio.de. Bahnhofstraße 45, Anfahrtsplan auf www.enjoy-audio.de

Mehr zum Thema

Aktuelle Angebote im Google Play Store

Spiele, Wetter, Musik & Co.: Wir listen die besten Deals im Google Play Store - aktuell mit 3D EARTH PRO Wetter-App, Sun Locator Pro und mehr.
Zahlen-Schätzung zu Positiv-Fällen

Die Corona-Warn-App hat hohe Download-Zahlen. Doch wie viele Nutzer haben sich über sie als infiziert gemeldet? Hier gibt es aktuelle Schätzungen.
Firmware-Update

Nach dem Update auf EMUI 10.1 vermissen Nutzer zwei Features auf ihrem Huawei-Smartphones. +++ Update: Huawei äußert sich zu den Änderungen. +++
Günstiges Top-Smartphone

Es gibt ein Import-Angebot für das OnePlus Nord (Global). Das Smartphone gibt es für unter 370, die passenden OnePlus Buds für unter 70 Euro.
Smartwatch

Nutzer der Apple Watch 5 berichten seit Monaten über Akku-Probleme, die sich bisher auch durch Updates nicht lösen ließen. Was steckt dahinter?