Nokia 2710 Navigation Edition: Navi-Handy für 140 Euro

Im 2. Quartal 2010 bringt Nokia das günstige Navi-Handy 2710.

Für gerade mal etwa 140 Euro ohne Vertrag bringt Nokia im 2. Quartal nächsten Jahres das 2710 Navigation Edition heraus. Der Preis ist heiss, da das Nokia einen GPS-Empfänger integriert hat und mit Ovi Karten navigieren kann. Die Lizenz für weltweite Auto- und Fußgänger-Navigation ist im Preis inbegriffen. Weitere Ausstattung ist eine 2-Megapixel-Kamera und ein integriertes Radio.

connect meint: Schlicht, elegant und günstig - mit integrierter Navigation. Das erspart die Überlegung, ob man sich nun für 99 Euro eine Navigationssoftware für's Handy oder für 130 Euro ein Plug and Play-Navi kauft.

Mehr zum Thema

Blackberry Sondermodell

Blackberry stellte eine Sonderedition des Business-Smartphones Passport vor. Das Passport Silver Edition hat die Technik des Passports, ein silbernes…
Aldi-Aktion im Check

Ab 30. Juli verkauft Aldi Nord das Motorola Moto G LTE (2. Generation). Ist das Smartphone mit Quad-Core-CPU, 5-Zoll-Display, 8-MP-Kamera und Android…
Flaggschiff-Killer

Das Oneplus 2 bietet 5,5-Zoll-Display, Snapdragon 810, 13-MP-Kamera und Dual-SIM-Funktion. Preis: 339 Euro für das 16 GB-Modell.
Mittelklasse-Smartphone

Motorola hat seine Mittelklasse-Reihe Moto G erneuert. Das Moto G (2015) hat einen Quad-Core-Prozessor, einen stärkeren Akku sowie eine bessere Kamera…
Schnäppchen-Check

Am 22. August bringt Aldi Süd das Motorola Moto G LTE (2. Generation) in seine Shops. Hat das Mittelklasse-Phone für 159 Euro Schnäppchen-Potential?