Nokia Kamera-Smartphone

Nokia 808 Pureview: 41-Megapixel-Phone ab sofort erhältlich

Nokia startet die Auslieferung seines Symbian-Smartphones mit dem 41-Megapixel-Kamerasensor. Das Nokia 808 Pureview bietet eine Topkamera mit Carl-Zeiss-Optik, ein 4-Zoll-Display und einen erweiterbaren 16 GB-Speicher. Es soll 629 Euro kosten.

© Hersteller

Nokia 808 PureView

Bereits Ende Februar 2012 überraschte Nokia auf dem Mobile World Congress die Mobilfunkbranche mit seinem Kamera-Smartphone Nokia 808 Pureview. Jetzt kommt das Smartphone mit dem superscharfen 41-Megapixel-Aufnahmechip in den Handel.

Die integrierte Superkamera soll, wie Nokia betont, nicht unbedingt Fotos mit 41-Megapixel-Auflösung schießen. Bei einer Standard-Auflösung von 3, 5 oder 8 Megapixel ermöglicht es der große Sensor, ohne Schärfeverlust zu zoomen und sieben Pixel an Bildinformation in einem Pixel zu verdichten. Dadurch soll das Bildrauschen eliminiert werden, so dass am Schluss detailreiche und natürliche Aufnahmen herauskommen.

Das Nokia 808 Pureview verfügt über eine Carl-Zeiss-Optik, einen Xenon-Blitz sowie ein LED-Videolicht. Unterm Strich soll das Nokia 808 Pureview nach Aussagen von Nokia das Mobiltelefon sein, dass die besten Smartphone-Bilder knipst.

Bei ersten Fototests der Connect-Redaktion hinterließ das Nokia 808 Pureview ebenfalls einen guten Eindruck. Videos nimmt das neue Nokia-Modell natürlich auch auf, und zwar mit der Top-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (Full-HD).

Abgesehen von der Top-Kamera bietet das 629 Euro teure Smartphone (so die Nokia Preis-Empfehlung) eher Durchschnittskost. Es besitzt ein kompaktes 4-Zoll-Display, das jedoch nur 360 x 640 Pixel darstellen kann. Sein 16 Gigabyte großer Speicher, der per Speicherkarte erweiterbar ist, bietet genügend Platz für Fotos und einige hochauflösende Videos.

Mit 169 Gramm und 18 Millimeter Dicke gehört das 808 Pureview jedoch zu den gewichtigen Mobiltelefonen. Das 808 Pureview bietet den Nahbereichsfunk NFC und nutzt das Nokia-Betriebssystem Symbian.

Weitere Informationen:

Das Pureview 808 im Fototest

© Hersteller

Nokia 808 Pureview: Jetzt für 629 Euro im Handel

Mehr zum Thema

Günstiges Windows Phone

Das Microsoft Lumia 540 Dual SIM ist ein günstiges Einsteigermodell für zwei SIM-Karten. Es bietet 5-Zoll-Display, Quad-Core-Prozessor und eine…
Nokia-Pläne

Steigt Nokia wieder in das Geschäft mit Handys ein? Eine Webseite will die Bestätigung für derartige Pläne des finnischen Unternehmens erhalten haben.
Unternehmensentwicklung

Mit einer offiziellen Erklärung widerspricht Nokia den Gerüchten, bald wieder Mobiltelefone herstellen zu wollen. Doch wie endgültig ist die…
Smartphone-Markt

Seit 2014 war Nokia als Handyhersteller verschwunden. Im nächsten Jahr will Nokia wieder Smartphones anbieten. Ein Partner wird jetzt gesucht.
Kürzungen

Microsoft kündigt drastische Kürzungen im Geschäftsbereich Mobiltelefone an. Das bedeutet weniger Mitarbeiter und zukünftig weniger neue…