Nokia Smartphones

Nokia bringt Update auf Symbian Belle

Anfang 2012 soll Nokia ein Update auf die neue Symbian-Version "Belle" für alle Nokia-Smartphones anbieten, die mit Symbian Anna ausgestattet sind. Das kostenlose Update bringt einige neue Funktionen und kleine Änderungen bei der Steuerung.

News
Nokia bringt Update auf Symbian Belle
Nokia bringt Update auf Symbian Belle
© Nokia

Wie der Blog All About Symbian von Nokia erfahren haben will, werden die Finnen in den ersten Wochen des nächsten Jahres ein Betriebssystem-Update auf Symbian Belle veröffentlichen. Das überarbeitete Betriebssystem erhöht die Zahl der Startbildschirme auf sechs, erlaubt die Veränderung bei der Größe der Widgets und bietet die Option die Widgets frei auf dem Startbildschirm zu platzieren.

Veränderungen sind auch in der Statusleiste und in der Steuerung zu erkennen.Symbian Belle unterstützt außerdem den Nahbereichsfunk NFC (Near Field Communications). Das Update bringt auch einige Microsoft Anwendungen (etwa: Exchange Activesync, Onenote, Powerpoint Broadcaster und Sharepoint) auf die Nokia-Smartphones.

Das Update ist für folgende Nokia-Modelle geplant: 500, C6-01, C7, E6, E7, N8 und X7.

Hier finden Sie einen connect-Testbericht des Symbian Belle Smartphones Nokia 701

13.12.2011 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft Lumia 540 Dual SIM

Günstiges Windows Phone

Microsoft stellt Lumia 540 Dual SIM vor

Das Microsoft Lumia 540 Dual SIM ist ein günstiges Einsteigermodell für zwei SIM-Karten. Es bietet 5-Zoll-Display, Quad-Core-Prozessor und eine…

Android-Tablet N1

Nokia-Pläne

Steht Nokia vor Rückkehr auf den Smartphone-Markt?

Steigt Nokia wieder in das Geschäft mit Handys ein? Eine Webseite will die Bestätigung für derartige Pläne des finnischen Unternehmens erhalten haben.

Nokia Lumia 830

Unternehmensentwicklung

Nokia: Keine Smartphone-Pläne

Mit einer offiziellen Erklärung widerspricht Nokia den Gerüchten, bald wieder Mobiltelefone herstellen zu wollen. Doch wie endgültig ist die…

Nokia X2

Smartphone-Markt

Nokia 2016 mit neuen Smartphones

Seit 2014 war Nokia als Handyhersteller verschwunden. Im nächsten Jahr will Nokia wieder Smartphones anbieten. Ein Partner wird jetzt gesucht.

Microsoft Lumia 640XL

Kürzungen

Microsoft baut Stellen ab und bringt weniger Lumia-Modelle

Microsoft kündigt drastische Kürzungen im Geschäftsbereich Mobiltelefone an. Das bedeutet weniger Mitarbeiter und zukünftig weniger neue…