Nokia-Handy

Nokia C2-01 - Günstiges Einsteiger-Handy mit UMTS

Nokia bringt mit dem C2-01 ein günstiges Einsteiger-Handy für unter 100 Euro, das über eine ansprechende Ausstattung und UMTS verfügt.

© Nokia

Nokia C2-01

Nokias ruft für sein neues Einsteiger-Handy C2-01 gerade mal etwa 90 Euro auf. Im ersten Quartal des nächsten Jahres soll es erscheinen. Mit seiner Ausstattung soll es aber nicht nur Telefonierer glücklich machen, sondern auch mal einen schnellen Abstecher ins Internet erlauben und Messaging-Funktionen bieten.

Basis dafür bildet die Möglichkeit, das UMTS-Netz zu nutzen. Bei Handys dieser Preisklasse findet man oft nur EDGE als schnellsten Standard für Datenübertragung. Damit ist es gerüstet für kurze Internet-Recherchen, die eigentlich nur durch das mit 2 Zoll recht kleinen Display limitiert werden, und für die Nutzung von Diensten wie Facebook, Flickr, E-Mail und andere Messaging-Funktionen.

Damit das Nokia C2-01 auch als Medien-Player herhalten kann, ist ein Musik-Player und FM-Radio integriert. Damit der Speicherplatz auch für größere Musiksammlungen reicht, kann man eine bis zu 16 GB große microSD-Speicherkarte einlegen.

Für Schnappschüsse dient die 3,2-Megapixel-Kamera. Für die kabellose Verbindung zum Headset oder Computer hat das Nokia C2-01 Bluetooth 2.1 + EDR an Bord.

Gerade mal 89 Gramm wiegt das Handy und ist mit rund 11 x 5 x 1,5 Zentimetern auch in kleinen Hostentaschen gut untergebracht. Das Nokia C2-01 gibt es in Schwarz, Weiss und einem hellen Gold (Nokia nennt es "Warm silver").

Die Standby-Zeit liegt laut Hersteller bei rund 18 Tagen. Sprechen kann man etwa 9 Stunden im GSM-Netz und 4,5 Stunden im UMTS-Netz, bevor der Akku schlapp macht.

Bildergalerie

Galerie

Mehr zum Thema

Blackberry Sondermodell

Blackberry stellte eine Sonderedition des Business-Smartphones Passport vor. Das Passport Silver Edition hat die Technik des Passports, ein silbernes…
Aldi-Aktion im Check

Ab 30. Juli verkauft Aldi Nord das Motorola Moto G LTE (2. Generation). Ist das Smartphone mit Quad-Core-CPU, 5-Zoll-Display, 8-MP-Kamera und Android…
Flaggschiff-Killer

Das Oneplus 2 bietet 5,5-Zoll-Display, Snapdragon 810, 13-MP-Kamera und Dual-SIM-Funktion. Preis: 339 Euro für das 16 GB-Modell.
Mittelklasse-Smartphone

Motorola hat seine Mittelklasse-Reihe Moto G erneuert. Das Moto G (2015) hat einen Quad-Core-Prozessor, einen stärkeren Akku sowie eine bessere Kamera…
Schnäppchen-Check

Am 22. August bringt Aldi Süd das Motorola Moto G LTE (2. Generation) in seine Shops. Hat das Mittelklasse-Phone für 159 Euro Schnäppchen-Potential?