Windows-Smartphones

Nokia Lumia 900: Windows-Topmodell jetzt im Handel

Das Windows-Phone-Topmodell Nokia Lumia 900 ist ab sofort im Handel erhätlich. In Online-Shops ist es für rund 500 Euro zu bekommen.

News
VG Wort Pixel
image.jpg
Nokia Lumia 900
© Nokia

Das schlanke Smartphone entspricht äußerlich weitgehend dem Schwestermodell Lumia 800, ist aber mit einem etwas größeren Bildschirm ausgestattet. In den USA ist das Windows-Phone Nokia Lumia 900 bereits seit Beginn des Jahres auf dem Markt. Jetzt kommt das neue Flaggschiff der mit Windows Phone 7.5 ausgestatten Modelle auch in Deutschland in den Handel.

Angeboten wird bei uns ausschließlich die mit UMTS/HSPA-Technik ausgestattete Variante, die mit ihrer Empfangsgeschwindigkeit von 42 Mbit/Sekunde zu den schnellsten Surfern unter den Smartphones zählt.

Äußerlich unterscheidet sich das Lumia 900 kaum vom Schwestermodell Lumia 800. Es ist mit seinem 4,3-Zoll-Bildschirm zwar etwas größer, aber ähnlich dünn (12 Millimeter) und ebenfalls in ein schickes, mattes Polycarbonat-Gehäuse eingepackt.

Die  Auflösung seines Displays entspricht mit 480 x 800 Pixel ebenfalls dem Bildschirm des Schwestermodells. Der 1,4 Gigahertz schnelle Singlecore-Prozessor ist ebenfalls im Schwestermodell zu finden. Das Lumia 900 verfügt über 16 Gigabyte großen Speicher, der sich nicht erweitern lässt. Außerdem ist eine 8 Megapixel-Kamera eingebaut, die mit einer Optik von Carl Zeiss ausgestattet ist.

Im ersten Test zeigte sich das Nokia Lumia 900 als das schickste und aufgrund der Größe am bequemsten bedienbare Modell unter den Smartphones mit Windows Phone 7.5.

Das Nokia Lumia 900 wird bei uns in den Farben Weiß, Schwarz und Cyan angeboten. Die Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 579 Euro, im Onlinehandel ist das Modell bereits ab 498 Euro zu finden.

Weitere Informationen

Im Vergleich: Samsung Galaxy S3 und Nokia Lumia 900

image.jpg
Nokia Lumia 900: Eine 8-Megapixel-Kamera ist auf der Rückseite integriert
© connect

11.6.2012 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft Lumia 540 Dual SIM

Günstiges Windows Phone

Microsoft stellt Lumia 540 Dual SIM vor

Das Microsoft Lumia 540 Dual SIM ist ein günstiges Einsteigermodell für zwei SIM-Karten. Es bietet 5-Zoll-Display, Quad-Core-Prozessor und eine…

Android-Tablet N1

Nokia-Pläne

Steht Nokia vor Rückkehr auf den Smartphone-Markt?

Steigt Nokia wieder in das Geschäft mit Handys ein? Eine Webseite will die Bestätigung für derartige Pläne des finnischen Unternehmens erhalten haben.

Nokia Lumia 830

Unternehmensentwicklung

Nokia: Keine Smartphone-Pläne

Mit einer offiziellen Erklärung widerspricht Nokia den Gerüchten, bald wieder Mobiltelefone herstellen zu wollen. Doch wie endgültig ist die…

Nokia X2

Smartphone-Markt

Nokia 2016 mit neuen Smartphones

Seit 2014 war Nokia als Handyhersteller verschwunden. Im nächsten Jahr will Nokia wieder Smartphones anbieten. Ein Partner wird jetzt gesucht.

Microsoft Lumia 640XL

Kürzungen

Microsoft baut Stellen ab und bringt weniger Lumia-Modelle

Microsoft kündigt drastische Kürzungen im Geschäftsbereich Mobiltelefone an. Das bedeutet weniger Mitarbeiter und zukünftig weniger neue…